Gehört: Angegraben

„Angegraben“ ist ein kleiner aber feiner Podcast, der von Mirko Gutjahr aufgenommen wird. Mirko Gutjahr (Spitzname „Buddler“) ist Archäologe und deshalb ist das Hauptthema des Podcasts auch die Archäologie. Nachdem der Buddler neben Frühgeschichtlicher Archäologie auch Mittelalterliche Geschichte studiert hat, ist seine Themenauswahl etwas „eurozentristisch und Mittlelalterlastig“, wie er selbst schreibt. Aber alle 26 bisher … Weiterlesen Gehört: Angegraben

Gehört: Hoaxilla – Der skeptische Podcast aus Hamburg

Hoaxilla war der erste Podcast, den ich regelmäßig gehört habe. Er existiert bereits seit 2010 und hat mittlerweile 193 Folgen (Stand 9. Dezember 2015). Präsentiert wird er von Alexa und Alexander Waschkau, einer Volkskundlerin und einen Psychologen, die sich in jeder Folge einer Urban Legend, Mythen oder anderen unheimlichen Begebenheiten widmen. Dazu gibt es jeweils … Weiterlesen Gehört: Hoaxilla – Der skeptische Podcast aus Hamburg

Mein ganz persönlicher Aluhut-King

Als letzten des Beklopften-Dreigestirns kommen wir jetzt zu Mampfred. Mampfred war früher bei der Post, als Briefträger. Noch in der guten alten Zeit, als der Brief noch 20 Pfennig gekostet hat und die Briefträger Beamte waren. Heute ist er natürlich Pensionist und hat vieeel Zeit und wo verbringt er die? Natürlich im Internet! Und zu … Weiterlesen Mein ganz persönlicher Aluhut-King

Meine ganz persönliche Reichsbürgerqueen

Hier habe ich euch ja von meinem Dreigestirn der Verschwörungsidioten erzählt und den Reigen des Irrsinns mit der Chemtrailqueen (müsste es nicht eigentlich Schämtrail heißen, weil man sich schämen sollte, so einen Mist zu glauben? Man weiß es nicht) begonnen. Aber diesmal möchte ich euch von meiner ganz persönlichen Reichsbürgerqueen erzählen. Ich muss ehrlich gestehen, … Weiterlesen Meine ganz persönliche Reichsbürgerqueen

Meine persönliche Chemtrailqueen

Dass Bibliotheken auch ein Magnet für Flachpfeifen und Vollidioten sind, merkt man relativ schnell, wenn man in einer arbeitet. Und ich meine jetzt nicht den üblichen Prozentsatz an Exzentrikern und Skurrilitäten, die sind ja harmlos, nein, ich meine die Hardcore-Irren. Bei uns hatten wir jahrelang drei Hardcore-Irre, zuerst mal unser Allround-Irrer, egal ob Chemtrails, Elektrosmog, … Weiterlesen Meine persönliche Chemtrailqueen

Gehört: Black Sweet Stories

Black Sweet Stories ist nach eigener Vorstellung ein Vorlesepodcast der düsteren Art – kosten- aber nicht jugendfrei […] Black Sweet Stories sind nichts zum Einschlafen oder für Zartbesaitete. In diesem Podcast liest die Volkskundlerin Alexa Waschkau (näheres zur Person im folgenden Artikel über den Hoaxilla-Podcast) zum einen düstere Geschichten der klassischen Literatur, zum anderen aber … Weiterlesen Gehört: Black Sweet Stories

Gehört: Podcasts

Ich bin ja ein großer Potzcatz äääh, Podcast-Fan und bin mittlerweile ein Vielhörer. In der Rubrik „Gehört“ möchte ich euch jetzt die Podcasts vorstellen, die ich am liebsten höre. Einen Lieblingspodcast gibt es dabei allerdings nicht, dazu ist die Auswahl einfach zu vielfältig. Auch stellt die Reihenfolge der Besprechungen kein Ranking dar. Ich würde mich … Weiterlesen Gehört: Podcasts

Distanzlosigkeit II – Drüber nachgedacht

Nachdem ich einige Anfragen dazu bekommen habe zuerst noch eine Feststellung: die beiden geschilderten distanzlosen Vorkommnisse sind tatsächlich so passiert, auch wenn man es nicht glauben mag 🙂 Aber mal zurück zum Thema. Der Kommentar von Gnaddrig hat mich ja ein bisschen zum Nachdenken über das Thema gebracht, was ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Dass … Weiterlesen Distanzlosigkeit II – Drüber nachgedacht