Auf geht’s! Alle nach Malle! SCHALALALALA!

Alter Vattern… ich glaub, ich bin im falschen Film. Gut, das glaube ich ja schon länger, seit man diesen Covidioten freie Bahn lässt und sich unsere Regierung und die EU bei der Organisation der Impfungen anstellen wie eine Kuh beim Handstand. Ok, beim Vorderhufstand. Hände hat sie ja auch keine. Deswegen kann sie auch nicht Busfahren, weil der Daumen für den Halteknopf fehlt. Aber ich schweife ab.

Also, da wird die Reisewarnung für Mallorca aufgehoben und es setzt eine riesige Stampede ein, wie weiland 1896 zum Klondike. Und unsere „Freunde“ von der Bild-Zeitung berichten darüber mit Schlagzeilen wie „Alle nach Malle“ oder „Endlich! Wir fliegen in den Urlaub!“ und die darin interviewten hören sich an, als hätten sie gerade so mit knapper Not den Steckrübenwinter 1917 überlebt.

Ehrlich Leute, ich weiß echt nicht mehr, was in unserem Land los ist. Der Wertekompass ist vollkommen aus den Fugen geraten, wenn schon die Tatsache, dass man mal ein Jahr auf Urlaub im Ausland verzichten musste, zu quasi hysterischen Szenen führt.

Währenddessen wird in anderen Teilen der Presse darüber berichtet, dass die Fallzahlen steigen und wir, wenn die ganzen verhärmten Urlauber frisch aufgepäppelt wieder aus dem hart entbehrten Urlaub zurückkommen, wieder eine Explosion der Ansteckungen verzeichnen werden. Denn nach dem Urlaub folgt ja das große Wiedersehen mit der Familie und dann der obligatorische Foto-Glotz-Abend mit Freunden, denn jeder soll ja das Bild sehen, auf dem man den hustenden Straßenverkäufer ableckt.

Ich frage mich nur immer, wie erwachsene Menschen so unvernünftig und kurzsichtig sein können. Auf der einen Seite wird ein unverantwortliches Risiko eingegangen, auf der anderen Seite wird bspw. bei Impfstoffen der große Bedenkenträger gespielt.

So. Und gerade lese ich, dass nach der Lufthansa noch eine andere Fluggesellschaft (den Namen habe ich schon wieder vergessen, aber das ist ja auch wurscht) 300 Extraflüge nach Malle anbieten will. Mit den 300 Extraflügen der Lufthansa und (wenig gerechnet) 200 Passagieren pro Flug, wird damit eine Infektionswelle auf uns zukommen, gegen die Ischgl ein lahmer Pups war.

Wisst ihr was? Ich nehm‘ jetzt meinen Teddybären und verstecke mich unter der Bettdecke, bis das ganze Zeuch vorbei ist.

Ein Gedanke zu “Auf geht’s! Alle nach Malle! SCHALALALALA!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.