Gelesen: Der große Gesundheits-Konz

Untertitel: UrMedizin. Besiegt Krebs, Rheuma, Fettsucht, Allergie und chronische Leiden …und hält für immer fit, schlank und gesund

Franz Konz war mir wie vielen ein Begriff durch seine Steuer-Sachbücher. Wäre er doch dabei geblieben…

Der vorliegende „Gesundheits-Konz“ ist ein hochgefährliches Machwerk, das nicht nur Ausdruck tiefster Menschenverachtung ist, sondern meiner Meinung nach volksverhetzende Züge trägt. Nicht nur, dass die medizinischen Ratschläge selbst für mich als medizinischen Laien als kruder Unfug zu entlarven sind sieht Konz in Krankheiten auch göttliche Strafen. Sein bevorzugtes Ziel hierfür sind „die Homosexuellen“, AIDS-Leugnung inbegriffen.

Hier einige Zitate aus den Kapiteln 4.82 und 4.83:
Falls es AIDS überhaupt gäbe, so würde dies nur eine neue Antwort der Natur auf widernatürliche Lebensweisen darstellen.
Merke: Es können nicht nur einige Menschen das Virus mit ihrem Immunsystem besiegen, sondern alle, die ihr Immunsystem wieder in Ordnung bringen. Jeder HIV-Träger kann es. Wenn er es nur fest genug will!
Es sind die schlimmen Lebensgewohnheiten, die dem oft egoistischen, haltlosen, gierigen und nur nach exzessiven, unnatürlichen Höchstgenüssen strebenden ungebildeten Homo oder Fixer eine der mit angeblich als AIDS definierten Vielzahl von Krankheitszeichen bringen ‚ nicht die Viren.

Und in seiner Zeitschrift „Natürlich Leben“ (Ausgabe 4/2001) wird er noch deutlicher:
Der Körper des AIDS-Kranken ist durch Aftersex, Genußmittel, Drogenmißbrauch und Junk-Food kaputtgemacht worden. Die HI-Viren machen sich jetzt in großer Anzahl über ihn her. Sie sind von der Natur dazu bestimmt, dem unwürdigen und gegen die Gesetze am schlimmsten verstoßenden Erdbewohner das Geschenk des Lebens schnellstens wegzunehmen, damit er nicht noch mehr Unheil anzurichten vermag. Was soll aber die gegen die Natur gerichtete, nie bewiesene Verlängerung dieses Abschaums der Menschheit um ein paar Monate auf Kosten von uns, der Allgemeinheit?
Die Viren stellen sich nur bei einem durch Drogen und Genußgifte geschädigten Körper vermehrt ein, um mitzuhelfen, den Abfall zu beseitigen. Wenn es sein muß, vertilgen sie den ganzen noch lebenden Menschen, der sich schuldhaft in einen Abfallkübel verwandelte. Sie haben dazu den Auftrag von Gott erhalten.

Mehr ist dem nicht hinzuzufügen. Durch Aussagen wie die vorgenannten disqualifziert sich der Autor selbst. Die weiteren „Gesundheitstipps“, die in diesem Machwerk zu finden sind, sind ähnlich menschenverachtend. So freut sich der Autor, dass an Diabetes erkrannte Menschen in Zukunft aussterben. Natürlich war Konz auch Impfgegner, was sich massiv in dem Buch niederschlägt.

Psiram hat in seinem Artikel über Franz Konz zahlreiche dieser menschenverachtenden Aussagen gesammelt.

Was übrigens Fotografien von nackten Kindern und Jugendlichen in einem „Gesundheitsratgeber“ zu suchen haben, hat sich mir nicht erschlossen.

Mein Fazit: Menschenverachtender Dreck mit hoch gefährlichen „Gesundheitstipps“.

3 Gedanken zu “Gelesen: Der große Gesundheits-Konz

  1. S snd n whrr Psrm nd wlln nschnnd nch bssr sn ls dsr, shr vrhrtr Hrr Schlz!
    S schüttn hr hlbntllktll Güll übr n Lch s, dnn Knz st tt
    nd knn sch ncht mhr ggn s whrn.
    Schr, Knz ht ng fchlch Fhlr gmcht n snm Wrk br vrglchn
    S ds ml mt dn tödlchn Fhlrn dr Mdzn-Mf, bsndrs dr mpf-Mf! Knz ht mt dr nwndng snr nwsngn nmndn gschädgt,
    s st nmls z nm Przss wgn vlt. nwndngsschädn wgn Flsch-
    nwsngn gkmmn, br S hbn n vrkmmns Hbby: D Prfln-
    rtk , Ttlntlrnz nd rrgnz!
    ch bn Knznr nd grf S hrmt w ch wll nd w ch wll n nd wrd
    S ch vr Grcht schlppn, wnn ds sn mss. D Mnschn n dsm Lnd
    brchn mndstns st 1990 jd ltrntv Hlf m d Schädgngn drch
    d Chm-Mdkl-Mf szglchn nd dfür ht Knz n klns Fnstr
    göffnt.
    S vrsthn ch nchts vn dr strlg nd hrr Bdtng für d Gsnd-
    ht? Dnn snd S dmm, whrschnlch dmm drch dn ständgn Gnss
    vn Flrd sw.
    S knnn d Dr. md Dtrch Klnghrdt-Grpp ncht? Dnn snd S dümmr
    ls dr dümmst Sck Bhnnstrh. Klnghrdt st drzt dr rzt mt dr höchstn
    kdmschn Rpttn f dr Wlt nd mn Prtnr für d Hrstllng dr
    drch Ärzt-Krmnll zrstörtn, drch mpfngn zrstörtn Gsndht zw
    mnr dr Kndr. r st ltrntv-rzt gwrdn nd ht dn Schlschss
    hntr sch gwrfn. nd ds s gtm Grnd: r fnktnrt ncht b dn
    mdrnn, vrändrtn nfrdrngn, d n strk vrändrt sbldngsn-
    pssng frdrt.
    nr dr Fhlr vn Knz: r ht d rtn Mnstlln f dm Bch nd br-
    körpr für Rzdrm-ndz rknnt. Ds stmmt ldr ncht. s snd d nzchn
    nr Brrls-Knfktn mt Brbsn.
    Knz st ldr zwschn d Frntn nr ltn Schlmdzn-Wlt nd dr hch-
    gfährlchn, hchvrändrtn Jtzt-Wlt grtn, d ggn gnz rdkl Ngtv-
    nflüss für brtst Bvölkngsschchtn stns dr Ärztschft ngkämpft
    wrd, hn n ntsprchnd sbldng z hbn. lls ws wr jtzt rlbn
    n Blstngn st n Mltär-Lbrtrn schn vr Jhrzhntn ntwcklt wrdn
    nd wrd jtzt ls Gnzd-Wff ls 2. Wltkrg . Vrsn ggn ns ll, ch
    ggn s, shr vrhrtr Hrr Schlz, ngstzt. D bgngsrt st dshlb
    bs. n dn ltztn 3-4 Jhrn sprnghft nch bn gschnllt.ch wr m Gspräch
    mt dr Bstttng s mss ch ds wssn. D Klnghrdt-Grpp ht ng
    Schlüssl dsr Mltär-Txn gknckt nd d Ggnmttl ntwcklt. Ässrst
    wrksm, w ch slbst fstgstllt hb. Nr d nwndng dr Knz’schn
    Lhr, nd d wr ch ncht n sndrn nr wdr s ltn Ztn fgwärmt
    nd dr Klnghrdtschn rknntnss n Kmbntn st shr wrksm, dshlb
    ht Klnghrdt d rkst ls ntrb für sn nwndngn für bsndrs
    nd bhängg rchtt.
    Sll dr Knz dch n pr Fhlr gmcht hbn nd ch d gsmt Ärztschft nggrffn hbn. r htt rcht nd rht n Frdn. Sn ssgn
    slln lln Mnschn zr Vrfügng sthn. Wr snd dch ncht mhr m Rch
    dr Büchrvrbrnnngn!

    1. Haben Sie vielen Dank für Ihre Einsendung. Da haben Sie sich aber viel Mühe gegeben und zahlreiche Beleidigungen, Beschimpfungen und Drohungen zusammengetragen.
      Ihre Verbaldiarrhöe möchte ich meinen Leserinnen und Lesern nicht zumuten, deswegen habe ich sie devokalisiert.
      Aber schön, dass Sie Ihre Zeit damit verbringen, Hasskommentare im Internet zu schreiben. Besser als schlügen Sie Ihre Familie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.