Unser Charly kann’s nicht lassen!

Im Jahr 2017 stellte der NHS, der „National Health Service“, in Großbritannien fest, dass die Homöopathie „bestenfalls eine Placebo-Therapie ist und einen Missbrauch knapper NHS-Mittel darstellt“. Natürlich gab dies einen Aufschrei in der britischen Homöopathie-Lobby, aber dabei blieb es. Die Homöopathie wurde aus den Leistungskatalogen aller NHS-Einzelverbände gestrichen. Der NHS begründete seine Entscheidung damit, dass … Weiterlesen Unser Charly kann’s nicht lassen!

Gelesen: Ernst, Edzard: SCHMU – Schein-Medizinischer Unfug

Edzard Ernst ist wohl der ausgewiesenste Experte in Sachen alternativmedizinischer Pseudo-Therapien. Professor Ernst besitzt Integrität, Weisheit und Erfahrung ebenso wie wissenschaftliche Belege. Er ist der Anwalt der Patienten und schreckt nicht davor zurück, sich offen und eindeutig gegen Unsinn auszusprechen sagte Simon Singh über ihn. Und in seinem neuen Buch, das vor kurzem im Hannoveraner … Weiterlesen Gelesen: Ernst, Edzard: SCHMU – Schein-Medizinischer Unfug

Hurra! Der 300. Artikel ist da!

So. Das ist er nun. Der 300. Artikel, den ich hier auf meinem Blog veröffentliche. Könnt ihr euch das vorstellen? 300 Artikel? Ich so richtig nicht, aber so oft ich nachschaue: die Zahl, die WordPress mir anzeigt, ist immer die gleiche. 300 Artikel. Ich habe keine Ahnung, wie viele Worte oder Buchstaben das sind. Keine … Weiterlesen Hurra! Der 300. Artikel ist da!

Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Prof. Edzard Ernst

Prof. Dr. Edzard Ernst ist einer der prominentesten Homöopathiekritiker. Über sein Verhältnis zu Prince Charles habe ich ja bereits hier schon einmal geschrieben. Seine Bücher sind Standardwerke der Homöopathiekritik:Gesund ohne Pillen - was kann die Alternativmedizin (mit Simon Singh)Nazis, Nadeln und Intrigen: Erinnerungen eines SkeptikersHomöopathie - die Fakten [unverdünnt]SchmU: Schein-medizinischer UnfugUmso erfreuter und dankbarer bin … Weiterlesen Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Prof. Edzard Ernst

Globukalypse 2018

#Globukalypse, dieser Begriff wurde vor einiger Zeit von Dr. Christian Lübbers (genau, der HNO-Arzt, der einem Kind Globuli aus dem Gehörgang ziehen musste, nachdem die Eltern sie da reingestopft hatten) auf Twitter etabliert. Unter diesem Hashtag sammeln sich alle Kritiker der Homöopathie. Und in der letzten Zeit hat sich hier in dieser Angelegenheit einiges getan. … Weiterlesen Globukalypse 2018

Das Münsteraner Memorandum Homöopathie

Der Münsteraner Kreis hat es also schon wieder getan. Hatte er mit seinem ersten Memorandum an den Grundfesten der Heilpraktiker gerüttelt, wurden nun die Homöopathen aus ihrer Selbstgefälligkeit aufgeschreckt. Genauer gesagt jene approbierten Ärzte, die die Zusatzbezeichnung „Homöopathie“ führen, die von der Ärztekammer verliehen wird. Und schon an dieser Stelle fragt sich der geneigte Leser … Weiterlesen Das Münsteraner Memorandum Homöopathie

Gelesen: Ernst, Edzard: Homöopathie – die Fakten [unverdünnt]

Wenn Edzard Ernst ein Buch über Homöopathie auf den Markt bringt, hat dies von vorne herein einen ganz besonderen Stellenwert. Der gebürtige Wiesbadner war der erste Lehrstuhlinhaber für Alternativmedizin in Großbritannien, genauer gesagt an der University of Exeter und ab 2002 war er an der Peninsula Medical School Direktor des Bereiches Alternativmedizin. Nun legt er … Weiterlesen Gelesen: Ernst, Edzard: Homöopathie – die Fakten [unverdünnt]