Gelesen: Schneider, Harald: Hormone

Was der Professor Schneider über Hormone weiß, das geht auf keine Kuhhaut. Deswegen hat er ein ganzes Buch geschrieben, in das alles reinpasst. Und der Onkel hat das Buch gelesen und ist schon begeistert. Mir wurde ja vor knapp zehn Jahren die Schilddrüse entfernt und ich stehe seitdem unter Hormon-Substitution. Deswegen interessiert mich das Thema … Weiterlesen Gelesen: Schneider, Harald: Hormone

Gelesen: Blume, Michael: Verschwörungsmythen

In Zeiten wie den unseren, wo sich durch die "sozialen" Medien Verschwörungsmythen, Desinformationen und "alternative Fakten" immer weiter verbreiten, ist es umso wichtiger, hiergegen vorzugehen. Das vorliegende Buch des Religionswissenschaftlers Dr. Michael Blume ist eine gute Grundlage, um sich mit Verschwörungsglauben aller Arten zu beschäftigen. Blume, der Referatsleiter für nichtchristliche Religionen im Staatsministerium Baden-Württemberg sowie … Weiterlesen Gelesen: Blume, Michael: Verschwörungsmythen

Gelesen: Nocun, Katharina/Lamberty, Pia: Fake Facts

Verschwörungserzählungen galoppieren momentan schneller durch das Netz als ein zweiköpfiger Affe, dem der Schwanz brennt. Und was es da alles gibt, gerade im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. 5G dient zur Verbreitung des Corona-Virus. Das Virus wurde in einem chinesischen Labor gezüchtet und absichtlich frei gelassen. Bill Gates hat alles beauftragt, damit er mit seinem Impfstoff … Weiterlesen Gelesen: Nocun, Katharina/Lamberty, Pia: Fake Facts

Gelesen: Mukerji, Nikil/Mannino, Adriano: Covid-19: Was in der Krise zählt – Über Philosophie in Echtzeit

Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich mit der aktuellen Philosophie so meine Probleme habe. Wahrscheinlich habe ich einfach zu oft im TV Sloterdijk auf einem Sofa lümmeln und über die Elemente der Theopoesie oder ähnlichen Schotter reden hören. Spätestens nach dem dritten Satz denke ich mir bei sowas „Wat will der Kerln denn von … Weiterlesen Gelesen: Mukerji, Nikil/Mannino, Adriano: Covid-19: Was in der Krise zählt – Über Philosophie in Echtzeit

Gelesen: Gitter, Christine: Ist das gesund oder kann das weg?

Kürzlich habe ich ja das Buch Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin entdeckt und auch hier in einer Rezension (für Amazon-Kunden: Rezession) vorgestellt. Und kaum, dass die Tinte dieses Beitrags getrocknet ist, kommt auch schon ein neues Buch von Christine Gitter heraus. Nachdem die Apothekerin mit dem ersten Band schon ganz schön vorgelegt … Weiterlesen Gelesen: Gitter, Christine: Ist das gesund oder kann das weg?

Gelesen: Gitter, Christine: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin

Apotheker sind doch nur so etwas wie bessere Verkäufer, oder? Sie stehen in ihrer Offizin hinter dem Tresen und verkaufen ihren Kunden alles mögliche, von Durchfallmitteln bis hin zu Kosmetika. Wofür braucht man da denn groß ein Studium? Wenn tatsächlich mal ein Arzt ein Rezept für eine Salbe zum anmischen schickt, dann ist das doch … Weiterlesen Gelesen: Gitter, Christine: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin

Gelesen: Adler, Yael: Darüber spricht man nicht

Nachdem ich bereits eine kleine Schneise durch meine Stapel noch zu lesender Bücher geschlagen habe, bin ich nun bei einem Band angekommen, auf den ich mich schon länger gefreut habe. Nämlich Yael Adlers Darüber spricht man nicht - Weg mit den Körpertabus, der 2018 bei Droemer erschienen ist. Yael Adler ist Dermatologin, also Fachärztin für … Weiterlesen Gelesen: Adler, Yael: Darüber spricht man nicht

Gelesen: Grams, Natalie: Was wirklich hilft

Sie ist ein weites Feld, die sogenannte Alternativmedizin, um wieder einmal den Grass zu zitieren. Und es ist ein hoch emotionales Feld, diese sogenannte „Alternativmedizin“. Wer wüsste das besser als die Autorin, Dr. Natalie Grams, die nach einer erfolgreichen Karriere als Homöopathin Zweifel an dieser zweifelhaften Heilmethode bekam, ihre Praxis an den Nagel hängte und … Weiterlesen Gelesen: Grams, Natalie: Was wirklich hilft

Im Gespräch mit Dr. Christian Hardinghaus über Ferdinand Sauerbruch

Als ich für meinen Sauerbruch-Artikel recherchiert habe, hat mir ein Buch besonders weitergeholfen: „Ferdinand Sauerbruch und die Charité. Operationen gegen Hitler“ des Historikers Dr. phil. Christian Hardinghaus. Der Autor konnte in seinem 2019 erschienenen Buch erstmals neue Quellen aus der Umgebung des genialen Chirurgen auswerten und dadurch erstaunliche Erkenntnisse gewinnen. Ich freue mich sehr, dass … Weiterlesen Im Gespräch mit Dr. Christian Hardinghaus über Ferdinand Sauerbruch

Gelesen: Sebastiani, André: Anthroposophie – Eine kurze Kritik

Die Anthroposophie ist eine fette Filzlaus im verfilzten Fell der Weltanschauungen. Ein Konglomerat menschenverachtender Aussagen und Ansichten, die sich ein einzelner Mensch ausgedacht hat und diese per quasi-religiöser Behauptung von Visionen versuchte zu legitimieren. Ihr merkt, bei dem Thema geht mir die Galle auf. Und deswegen freue ich mich sehr, dass André Sebastiani sich mit … Weiterlesen Gelesen: Sebastiani, André: Anthroposophie – Eine kurze Kritik