Der Lanka, die Anzeige, das Kopfschütteln

Nachdem wir uns ja bereits seit Wochen die schmalgeistigen Ergüsse von allerlei „Truthern“, Wahnwichteln und sonstigen … interessanten Personen anhören durften, dachte ich eigentlich, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann. Was soll ich sagen: ich habe mich geirrt. Aus den Urtiefen der Impfgegner und Virenleugner stieg die Tage jemand hervor, von dem man in … Weiterlesen Der Lanka, die Anzeige, das Kopfschütteln

Panhas am Schwenkmast!

Also Leute, es tut mir leid, aber ich muss jetzt mal aufplatzen wie eine Bockwurscht im zu heißen Wasser. Mir geht der ganze Mist nämlich tierisch auf den Senkel. Anstatt, dass man zufrieden ist, dass wir hier in Deutschland bisher mit einem halbwegs blauen Auge (die Verstorbenen werden das jetzt anders sehen…) soweit gekommen sind, … Weiterlesen Panhas am Schwenkmast!

Achje, achje, die Ah eff Dee…

Die AfD demonstriert jeden Samstag gegen die (kaum noch vorhandenen) Corona-Beschränkungen. Hauptsächlich hängt sie sich an der geplanten Impfpflicht auf. … Jahahaha… genau so habe ich auch geschaut. Nicht nur, dass weder eine Impfpflicht geplant war oder ist, nein, es gibt aktuell noch nicht einmal einen Impfstoff, mit dem man die Bevölkerung zwangsimpfen könnte. Aber … Weiterlesen Achje, achje, die Ah eff Dee…

Meine 5 ct zu Covidioten und Verschwörungsgläubigen

Es gibt Dinge, vor denen habe ich Angst. Und ich glaube, dass, wenn wir alle ehrlich sind, es jeden von uns so geht. Und wer behauptet keine Angst vor nichts und niemand zu haben, ist ein großes Rindviech, denn Angst haben gehört einfach zum Leben dazu. Ich habe beispielsweise Angst davor schwer zu erkranken oder … Weiterlesen Meine 5 ct zu Covidioten und Verschwörungsgläubigen

Die verhängnisvollen Auswirkungen föderaler Strukturen auf die Entwicklung der Glaubwürdigkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Werner Bertelsen, Bremen (@BertelsenDr) Als im Oktober 2019 die Bremer Ärztekammer die "alberne Homöopathie" ersatzlos aus ihrer Weiterbildungsordnung strich, war die Resonanz groß. Medizinjournalisten sprachen von einem klaren Richtungswechsel, mancher gar von einem "Dammbruch". Schon bald wurde klar, dass mit diesem Schritt ein Maßstab gesetzt wurde. Andere Landesärztekammern, namentlich Nordrhein, Hessen, … Weiterlesen Die verhängnisvollen Auswirkungen föderaler Strukturen auf die Entwicklung der Glaubwürdigkeit

Der Drosten, die Bild und die Blamage

Sicherlich habt ihr … nein, natürlich habt ihr mitbekommen, wie die Bild-Zeitung versucht hat, Christian Drosten ans Bein zu … naja, ihr wisst ja, was ich meine. Jedenfalls fand ich es sehr elegant und souverän, wie Drosten Reichelt & Co in die Ecke gestellt hat. Die ganze Aktion ist ja nur die Spitze einer Kampagne, … Weiterlesen Der Drosten, die Bild und die Blamage

Hygiene-Demos? Seriously?

Zuerst konnte ich es gar nicht glauben, als ich das Schlagwort „Hygiene-Diktatur“ las. Dagegen wird in den letzten Wochen ja fleißig demonstriert und ich frage mich … Heidewitzka, wie geht es bei den Leuten sonst zu Hause zu? Ich weiß ja nicht, wie es bei den Leuten sonst so zugeht, aber mir zum Beispiel hat … Weiterlesen Hygiene-Demos? Seriously?

Oliver Janich, die Impfung und die Etymologie

Oliver Janich veröffentlicht auf seinem Youtube-Kanal Videos, die beispielsweise den Titel "Die Coronakrise: Eine satanische Freimaurer-Inszenierung?", "Corona-Crash: US-Militär will Chips injizieren" oder "Der Faschismus ist zurück: Kaufland listet Starkoch Attila Hildmann aus" tragen. In seinem Video "Das Pharmanetzwerk um MaiLAB" stellt er gleich zu Beginn folgende Behauptungen auf: Erstmal sollt ihr wissen, was das Wort … Weiterlesen Oliver Janich, die Impfung und die Etymologie

Als die Pest im Jahre 1771 Moskau verheerte

Als weiland das russische Heer im Jahre 1770 von seinem Feldzug in Moldawien und Georgien in das russische Reich der Zarin Katharina II. zurückkehrte, brachte es das Verderben mit: die Beulenpest. Im November 1770 brach die Krankheit erstmals in einem Lazarett außerhalb Moskaus aus und wurde zuerst für Fleckfieber gehalten. Dieser Ausbruch ließ sich noch … Weiterlesen Als die Pest im Jahre 1771 Moskau verheerte

Ihr seid nicht das Volk!

Es ist Freitag, der 15. Mai 2020, 13.00 Uhr. Ich schaue aus dem Fenster, alles ist so wie an jedem anderen Freitag um 13.00 Uhr auch. Menschen gehen im Elektromarkt gegenüber einkaufen, fahren eilig nach Hause oder zum Einkaufen, Radfahrer fahren umher und Seniorinnen und Senioren gehen spazieren. All das sehe ich aus meinem Fenster. … Weiterlesen Ihr seid nicht das Volk!