Hurra! Der 300. Artikel ist da!

So. Das ist er nun. Der 300. Artikel, den ich hier auf meinem Blog veröffentliche. Könnt ihr euch das vorstellen? 300 Artikel? Ich so richtig nicht, aber so oft ich nachschaue: die Zahl, die WordPress mir anzeigt, ist immer die gleiche. 300 Artikel. Ich habe keine Ahnung, wie viele Worte oder Buchstaben das sind. Keine … Weiterlesen Hurra! Der 300. Artikel ist da!

Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Udo Endruscheit

Diese kleine Interview-Serie soll ja auch dazu dienen, die Unterstützer des Informationsnetzwerks Homöopathie vorzustellen und die Motivation hinter ihrem Engagement aufzuzeigen.Heute möchte ich einen lieben Freund vorstellen, der ein unfassliches Fachwissen zu Homöopathie und anderer „Alternativmedizin“ hat. Udo Endruscheit ist das, was man die gute Seele des INH nennen kann. Vielen ist er von seinen … Weiterlesen Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Udo Endruscheit

Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Dr. Cornelius Courts

Heute freue ich mich sehr, dass der bekannte Wissenschaftler und ScienceBlogger Cornelius Courts hier zu Gast ist. Trotz seiner strammen Auslastung hat er sich bereit erklärt, sich an der Serie zur Homöopathiekritik zu beteiligenCornelius Courts hat in Köln Biologie studiert und auch promoviert. Er arbeitet aktuell am Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Kiel … Weiterlesen Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Dr. Cornelius Courts

Meghan Markle und ihr heldenhafter Kampf gegen das Establishment!

Meghan Markle – oh Pardon, die Herzogin von Sussex latürnich - kriegt‘n Kind. Soweit so gut, ist ja auch ein schönes Ereignis für die Eltern. Jetzt kommen nur zwei Aspekte zusammen, die mich ein Stück weit veranlassen, skeptisch die Augenbraue hoch zu ziehen: Frau Mountbatten-Windsor hat eine gewisse Reichweite und dazu passend auch ein ausgeprägtes … Weiterlesen Meghan Markle und ihr heldenhafter Kampf gegen das Establishment!

Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Prof. Dr. Dr. Ulrich Berger

Prof. Dr. Dr. Ulrich Berger ist Wirtschaftswissenschaftler und Mathematiker an der Wirtschaftsuniversität Wien. Dort leitet er seit 2011 das Institut für Analytische Volkswirtschaftslehre, wobei seine besonderen Interessen im Bereich der Spieltheorie und Netzwerkökonomie liegenIm Bereich der Skeptiker-Bewegung ist er ein "Schwergewicht". Er leitet die Gesellschaft für kritisches Denken (GkD) und ist Mitglied des Wissenschaftsrates der … Weiterlesen Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Prof. Dr. Dr. Ulrich Berger

Mrs Paltrow erzählt Blödsinn

Gwyneth Paltrow ist eine Schauspielerin und Sängerin, die den Oscar, Golden Globes und ähnlichen Schotter gewonnen hat. Außerdem hat sie eine fatale Neigung dazu, ihre diversen Körperöffnungen mit allerlei Blödsinn zu beglücken. Das beginnt bei obskuren Tees oder Smoothies, geht weiter zu Yoni-Eiern und Vaginal-Dampfbädern zur Reinigung des Uterus und endet bei Einläufen mit Kaffee. … Weiterlesen Mrs Paltrow erzählt Blödsinn

Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Sascha

Sascha ist – wie der Onkel – ein Unterstützer des Informationsnetzwerks Homöopathie (INH) und setzt sich für wissenschaftlich-kritisches Denken ein. Von ihm stammen übrigens die tollen Susannchen-Cartoons, die ihr euch -hier- anschauen und herunterladen könnt. Ich habe mich ein bisschen mit ihm über Homöopathie-Kritik und über Skeptiker im Netz unterhalten. Sascha, Du bist als Skeptiker … Weiterlesen Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Sascha