Sprechen wir über Leipzig

Nein, heute können wir uns nicht über so angenehme Dinge wie die Buchmesse, Leipziger Allerlei oder den Striezelmarkt*. Heute müssen wir über menschliche Abgründe sprechen. Am Samstag, den 7. November 2020 fand in Leipzig eine „Querdenken“-Demo statt, die vollkommen aus dem Ruder gelaufen ist. Gut 20.000 Querdödel (ja, sie selber sprechen in ihren Telegram-Gruppen von … Weiterlesen Sprechen wir über Leipzig

Danse macabre

Und es begab sich im Jahre des Herrn 1347, dass mit der Pest eine Geisel erschien, die ganze Landstriche in Europa verheerte. Und der Schnitter Tod hatte eine reiche Ernte, fuhr er doch fast 25 Millionen Seelen in seine Scheuer ein. Aus dem Grab der Styx ausgebrochen, zeigte die bleiche Tisiphone ihre schreckliche Wut, und … Weiterlesen Danse macabre

Panhas am Schwenkmast!

Also Leute, es tut mir leid, aber ich muss jetzt mal aufplatzen wie eine Bockwurscht im zu heißen Wasser. Mir geht der ganze Mist nämlich tierisch auf den Senkel. Anstatt, dass man zufrieden ist, dass wir hier in Deutschland bisher mit einem halbwegs blauen Auge (die Verstorbenen werden das jetzt anders sehen…) soweit gekommen sind, … Weiterlesen Panhas am Schwenkmast!

Beschimpft und bedroht – Alltag eines Bloggers

Mein kleiner Blog wird dieses Jahr nun fünf Jahre alt. Natürlich blickt man da auch etwas zurück und zieht eine gewisse Bilanz. Neben den vielen positiven Dingen, die passiert sind, gibt es aber auch etwas, das mich seit fast den ersten Tagen meines Blogger-Daseins begleitet, und das ist nicht so schön. Ich spreche von den … Weiterlesen Beschimpft und bedroht – Alltag eines Bloggers

Ihr seid nicht das Volk!

Es ist Freitag, der 15. Mai 2020, 13.00 Uhr. Ich schaue aus dem Fenster, alles ist so wie an jedem anderen Freitag um 13.00 Uhr auch. Menschen gehen im Elektromarkt gegenüber einkaufen, fahren eilig nach Hause oder zum Einkaufen, Radfahrer fahren umher und Seniorinnen und Senioren gehen spazieren. All das sehe ich aus meinem Fenster. … Weiterlesen Ihr seid nicht das Volk!

Christina von Dreien und die Corona-Pandemie

Zur aktuellen Lage gibt es ja viele Menschen, die sich zu Wort melden, egal ob sie Ahnung von der Sache haben oder nicht. Meistens nicht. So wie beim Fußball. Kaum haben Jupp Derwall und Erich Ribbeck ihre Mannschaftsaufstellung, Trainingsmaßnahmen oder was auch immer veröffentlicht, gibt es Millionen von Couch-Bundestrainern, die es besser wissen. Mit dem … Weiterlesen Christina von Dreien und die Corona-Pandemie

Die leeren Versprechen des indischen AYUSH-Ministeriums

In den letzten Tagen bekamen die Homöopathen hierzulande ja Schnappatmung vor Freude, als das indische "AYUSH"-Ministerium meldete, dass bei der aktuellen Corona-Epidemie in China homöopathische Zuckerkügelchen helfen würden. Konkret würde es sich um das Mittel "Arsenicum album" in der C30 Verdünnung handeln. "Arsenicum album" oder "Weißes Arsenik" soll nach dem Glauben der Homöopathen bei Magen-Darm-Beschwerden … Weiterlesen Die leeren Versprechen des indischen AYUSH-Ministeriums

Das Coronavirus, die Medien und die AfD

Es ist so ermüdend. Es ist wirklich nur noch ermüdend. Die Menschheit lernt einfach nichts dazu. Stichwort: Coronavirus-Epidemie in China. Wenn ich mir die hirnlose Panikmache ansehe, die in den verschiedensten Bereichen stattfindet, wird mir schlecht. Wir haben noch keine gesicherten Erkenntnisse zu dem Virus. Von der Basisreproduktionszahl bis zur Letalität muss aktuell noch Schätzungen … Weiterlesen Das Coronavirus, die Medien und die AfD