Die Herren Koontz, King und die Pandemie

So, jetzt ist sie da, die Corona-Pandemie und zumindest hier in Bayern haben wir Ausgangsbeschränkungen. Und wenn man so zu Hause bleibt, wird ja auch gerne mal gelesen. Ab und an sogar ein Buch, was ich als Bibliothekar natürlich nur begrüßen und unterstützen kann. Manchmal aber lesen Menschen Bücher und ziehen falsche Schlüsse draus. Und … Weiterlesen Die Herren Koontz, King und die Pandemie

Die leeren Versprechen des indischen AYUSH-Ministeriums

In den letzten Tagen bekamen die Homöopathen hierzulande ja Schnappatmung vor Freude, als das indische "AYUSH"-Ministerium meldete, dass bei der aktuellen Corona-Epidemie in China homöopathische Zuckerkügelchen helfen würden. Konkret würde es sich um das Mittel "Arsenicum album" in der C30 Verdünnung handeln. "Arsenicum album" oder "Weißes Arsenik" soll nach dem Glauben der Homöopathen bei Magen-Darm-Beschwerden … Weiterlesen Die leeren Versprechen des indischen AYUSH-Ministeriums

Das Coronavirus, die Medien und die AfD

Es ist so ermüdend. Es ist wirklich nur noch ermüdend. Die Menschheit lernt einfach nichts dazu. Stichwort: Coronavirus-Epidemie in China. Wenn ich mir die hirnlose Panikmache ansehe, die in den verschiedensten Bereichen stattfindet, wird mir schlecht. Wir haben noch keine gesicherten Erkenntnisse zu dem Virus. Von der Basisreproduktionszahl bis zur Letalität muss aktuell noch Schätzungen … Weiterlesen Das Coronavirus, die Medien und die AfD