Meine 5 ct zu Covidioten und Verschwörungsgläubigen

Es gibt Dinge, vor denen habe ich Angst. Und ich glaube, dass, wenn wir alle ehrlich sind, es jeden von uns so geht. Und wer behauptet keine Angst vor nichts und niemand zu haben, ist ein großes Rindviech, denn Angst haben gehört einfach zum Leben dazu. Ich habe beispielsweise Angst davor schwer zu erkranken oder … Weiterlesen Meine 5 ct zu Covidioten und Verschwörungsgläubigen

Beschimpft und bedroht – Alltag eines Bloggers

Mein kleiner Blog wird dieses Jahr nun fünf Jahre alt. Natürlich blickt man da auch etwas zurück und zieht eine gewisse Bilanz. Neben den vielen positiven Dingen, die passiert sind, gibt es aber auch etwas, das mich seit fast den ersten Tagen meines Blogger-Daseins begleitet, und das ist nicht so schön. Ich spreche von den … Weiterlesen Beschimpft und bedroht – Alltag eines Bloggers

Ihr seid nicht das Volk!

Es ist Freitag, der 15. Mai 2020, 13.00 Uhr. Ich schaue aus dem Fenster, alles ist so wie an jedem anderen Freitag um 13.00 Uhr auch. Menschen gehen im Elektromarkt gegenüber einkaufen, fahren eilig nach Hause oder zum Einkaufen, Radfahrer fahren umher und Seniorinnen und Senioren gehen spazieren. All das sehe ich aus meinem Fenster. … Weiterlesen Ihr seid nicht das Volk!

Ein offenes Wort in eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser, Vorgestern habe ich ja den Artikel zu den unsäglichen Angriffen auf die Wissenschaftskommunikatorin Mai Thi Nguyen-Kim veröffentlicht. Daraufhin habe ich zahlreiche Reaktionen bekommen. Viele waren positiv, wie ihr in der Kommentarspalte unter dem Artikel lesen könnt. Viele stammten aber auch von eben jenen Wahnwichteln und Wirrwutzis, die schon ihren Unrat über … Weiterlesen Ein offenes Wort in eigener Sache