Sprechen wir über #nichtmeinAerztetag

Anfang Mai fand der 124. Deutsche Ärztetag statt. Erstmals als reine Online-Veranstaltungen, da ja eine Corona-Infektion auch nicht vor Ärzt*innen halt macht. Dieser Ärztetag hat eine ganze Reihe von Beschlüssen gefasst. Beispielsweise wurde das Verbot des ärztlich begleiteten Suizids aufgehoben. Damit werde ich mich aber noch in einem gesonderten Artikel beschäftigen. Auch folgender Beschluss wurde … Weiterlesen Sprechen wir über #nichtmeinAerztetag

Sprechen wir über einen vermeintlichen Generationenkonflikt

Im Moment gibt es eine recht interessante Generationendiskussion in den Medien. Im Mittelpunkt steht, dass sich Menschen über 60 nicht mit dem für sie vordringlich vorgesehenen Vakzin AstraZeneca impfen lassen möchten, sondern stattdessen auf Comirnaty von Biontec/Pfizer und dieses auch bekommen. Sascha Lobo oder Claus Hecking sehen darin ein massiv unsolidarisches Verhalten der „Alten“, hat … Weiterlesen Sprechen wir über einen vermeintlichen Generationenkonflikt

Ein weiterer Erfolg der #Globukalypse

Es war im August 2018, als die Weilheimer Apothekerin Iris Hundertmark beschloss, die Homöopathie aus ihrer Apotheke zu verbannen. Nur noch auf ausdrücklichen Wunsch der Kunden oder bei einer ärztlichen Verordnung bestellt sie den Zauberzucker. Darüber konnte ich Iris interviewen. Für diesen Schritt hat sie zahlreiche Kritik erfahren, die teilweise auch arg unter der Gürtellinie … Weiterlesen Ein weiterer Erfolg der #Globukalypse

Jeder blamiert sich so gut er kann…

... und unsere Freunde aus der Homöopathie übertreffen sich immer und immer wieder darin. Also im blamieren. Ihr neuestes Meisterstück ist seit gestern auf der Homepage des Landesverbandes Bayern des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte zu lesen.* In einem "offenen Brief" beschwert sich dort der Erste Vorsitzende vorgenannten Verbandes in für mich unerträglicher Larmoyanz darüber, dass … Weiterlesen Jeder blamiert sich so gut er kann…

#Stuttgart

Gestern haben's also wieder "demonstriert", die Covidioten. Diesmal in Stuttgart. Zusammengekarrt haben's wieder diese Melange aus verwirrten Menschen, die in ihrer Wohlstandsverwahrlosung nicht wissen, wie sie sich aufführen. Man muss aber auch erstmal so viele Menschen finden, die sich öffentlich zu ihrer exorbitanten Dummheit und ihrer Charakterschwäche bekennen. "Volksfestartigen Charakter" hatte die Veranstaltung teilweise. Na, … Weiterlesen #Stuttgart

Herr Trittin, wir müssen reden!

Lieber Herr Trittin, ich muss ehrlich gestehen, dass ich Sie noch nie groß geschätzt habe. Weder die von Ihnen vertretene Politik, noch Ihr persönliches Auftreten haben mir persönlich zugesagt. Bisher habe ich Sie hingenommen wie einen Christian Lindner oder Andreas Scheuer, aber über den Bock, den Sie gestern Abend bei Twitter geschossen haben, über den … Weiterlesen Herr Trittin, wir müssen reden!

Das Bayerische Landesamt für Statistik zum Thema Übersterblichkeit 2020

In Querdenkerkreisen ist es ein beliebtes Narrativ, die Übersterblichkeit während des letzten Pandemie-Jahres zu leugnen. Ähnlich wie der Suppenkaspar oder das Rumpelstilzchen gebärden sich die selbsternannten Statistikexperten der Querdenker-Szene, stampfen mit dem Fuß auf und rülpsen ihre Behauptung ins Netz, dass es 2020 keine Übersterblichkeit gab. Als Beleg hierfür präsentierten sie dann selbstgebastelte Statistiken, die … Weiterlesen Das Bayerische Landesamt für Statistik zum Thema Übersterblichkeit 2020

Meldet das Paul-Ehrlich-Institut tatsächlich 330 Tote durch die Corona-Impfungen?

Hach ja, sind sie nicht süß? Die lieben Kleinen? Also jetzt keine Kinder oder Welpen, nein unsere kleinen Querdenkerlein. So putzig, wie sie sich immer wieder neue Theorien ausdenken oder versuchen mit irgendwelchen verqueren Erklärungen sich die Welt hinzubiegen, wie sie es brauchen. Beispielsweise die Demonstrationen, auf denen sich die Querdenker öffentlich beklagen, dass sie … Weiterlesen Meldet das Paul-Ehrlich-Institut tatsächlich 330 Tote durch die Corona-Impfungen?

Kein Impftermin für den Onkel

So, heute hätte ich nun meinen Impftermin gehabt, natürlich mit dem Vakzin von AstraZeneca. Ich hatte mir extra einen Tag Urlaub genommen und früh noch einen Termin zur Blutentnahme gebucht, damit auch das endlich erledigt ist. Aber dann kam gestern am Nachmittag die Meldung, dass die Impfungen mit AZ ausgesetzt werden. Und während ich noch … Weiterlesen Kein Impftermin für den Onkel

Gelesen: Koock, Ulrike: Frau Doktor, wo ich Sie gerade treffe…

Die Allgemeinmedizin ist wohl der Fachbereich der Medizin, der in den Augen der Öffentlichkeit den wenigsten Glamour hat. Keine dramatischen Notfälle a la Emergency Room und kein Schickimicki wie bei manchen Schönheitschirurgen. Dabei ist die Allgemeinmedizin als erste Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten die "Thin Red Line" unseres Gesundheitssystems. Die klassische Ausprägung des Allgemeinmediziners finden … Weiterlesen Gelesen: Koock, Ulrike: Frau Doktor, wo ich Sie gerade treffe…