Mythos Neuschwabenland – Teil 5: Verschwörungstheorien 2

So, schnallt euch an, jetzt wird’s wild. Haben wir uns bisher mit Verschwörungstheorien beschäftigt, die doch noch irgendwo einen klitzekleinen wahren Kern hatten, der bis zur Unkenntlichkeit verdreht wurde, kommen wir heute zu den vollkommen abgedrehten Behauptungen. Also, holt euch ein Getränk, macht es euch gemütlich, es geht los. Verschwörungstheorie Nr. 4 Die Welt ist … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 5: Verschwörungstheorien 2

Mythos Neuschwabenland – Teil 4: Verschwörungstheorien 1

Bisher haben wir uns mit den historischen Realitäten der Schwabenland-Expedition bzw. der Operation Highjump beschäftigt, kommen wir nun zu den Verschwörungstheorien, die um dieses Gebiet in Umlauf sind. Und das sind derer viele. Bei der Auflistung hier versuche ich eine gewisse chronologische Reihenfolge einzuhalten, soweit dies möglich ist. Also, fangen wir mal an… Verschwörungstheorie Nr. … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 4: Verschwörungstheorien 1

Mythos Neuschwabenland – Teil 3: Operation Highjump

Acht Jahre nach der Ritscher-Expedition unternahm die US Navy ebenfalls eine Expedition in die Antarktis. Unter dem Kommando von Rear Admiral Richard Evelyne Byrd Jr. machte sich die „Task Group 68“ mit 4.700 Soldaten, 13 Schiffe und 33 Flugzeuge auf den Weg ins ewige Eis des Südpols. Die Expedition untergliederte sich in fünf Gruppen: Task … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 3: Operation Highjump

Mythos Neuschwabenland – Teil 5: Verschwörungstheorien 2

Verschwörungstheorie Nr. 4 Die Operation Highjump der US Navy war eigentlich ein geheimer Feldzug gegen die deutsche Militärbasis in Neuschwabenland, die von den Eis-Nazis glorreich zurückgeschlagen wurde. Dabei schossen sie vier Flugzeuge ab und zwangen die Amerikaner zum vorzeitigen Rückzug. Das Basislager der Operation "Little America IV" Nun, auch hier gibt es einen wahren Kern: … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 5: Verschwörungstheorien 2

Mythos Neuschwabenland – Teil 2: Forschung im ewigen Eis

Der weitere Reiseverlauf brachte die Schwabenland durch den Ärmelkanal, vorbei an Ushant(*) und immer weiter nach dem Süden. Vorbei an den kanarischen Inseln hin zu den Kapverden, dann weiter gen Süden nach Ascension. Auf gut der halben Strecke zwischen den Kapverden und Ascension wurde der Äquator überquert. Nach Ascension führte die Route die Schwabenland weiter … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 2: Forschung im ewigen Eis

Mythos Neuschwabenland – Teil 1: Wie alles begann

Antarktika – Kontinent des ewigen Eises. Besiedelt nur von Pinguinen und einigen tapferen Forschern, die den frostigen Tiefen ihre Geheimnisse entreißen wollen. Die Phantasie zahlreicher Schriftsteller von H.P. Lovecraft über Hans Dominik hin zu Patrick O’Brian wurde von dieser beeindruckenden Eiswüste beflügelt. Ein kleiner Teil dieses riesigen Kontinents stellt aber den Heiligen Gral, die Bundeslade … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 1: Wie alles begann

Die 13 satanischen Blutlinien

Das im Jahr 2000 erschienene Buch „Die 13 satanischen Blutlinien: Die Ursache vielen Elends und Übels auf Erden“ des Niederländers Robin de Ruiter ist eine der Grundlagen des Verschwörungsglaubens. In ihm finden wir die Grundformen zahlreicher Narrative, die wir auch heute noch immer wieder hören und lesen. Worum geht es in dem Buch? Der Autor … Weiterlesen Die 13 satanischen Blutlinien

My Brain hurts!

Heute ist Halloween und da gibt es ja einiges an Grusel, Grauen, Gänsehaut. Ich wollte mich auch mal so richtig gruseln und habe etwas wirklich erschröckliches getan: ich habe mich bei Facebook eingeloggt und einige einschlägige Gruppen besucht. Und jetzt? Jetzt habe ich den großen Drang, mir sehr lange Stricknadeln in die Ohren zu rammen... … Weiterlesen My Brain hurts!

Gelesen: Blume, Michael: Verschwörungsmythen

In Zeiten wie den unseren, wo sich durch die "sozialen" Medien Verschwörungsmythen, Desinformationen und "alternative Fakten" immer weiter verbreiten, ist es umso wichtiger, hiergegen vorzugehen. Das vorliegende Buch des Religionswissenschaftlers Dr. Michael Blume ist eine gute Grundlage, um sich mit Verschwörungsglauben aller Arten zu beschäftigen. Blume, der Referatsleiter für nichtchristliche Religionen im Staatsministerium Baden-Württemberg sowie … Weiterlesen Gelesen: Blume, Michael: Verschwörungsmythen

Solidarität mit Pia Lamberty und Volker Beck!

Ich habe es wieder getan. Ich weiß, ich sollte es nicht, aber zwei, drei gedankenlose Klicks später war ich wieder da. Bei Attila und seinen Anhängern. Was sich da in den Videos tat, also ich weiß nicht, das war irgendwie wie ein Unfall auf der Autobahn. Man weiß, man soll nicht gucken, aber heimlich linst … Weiterlesen Solidarität mit Pia Lamberty und Volker Beck!