Ferdinand Sauerbruch und die Homöopathie – Teil 2: Wirken und Leistungen

Teil 2 Wirken und Leistungen „N‘n Fehler von mir sieht man über hundert Jahre an de Wand häng‘n. Wenn Sie ‘n Fehler machen, dann deckt ihn anderntags der jriene Rasen.“ - Max Liebermann (Maler) zu Ferdinand Sauerbruch (Chirurg) Ferdinand Sauerbruch hielt es sich immer zugute, dass er ein allgemeiner Chirurg war, der jede Operation ausführen … Weiterlesen Ferdinand Sauerbruch und die Homöopathie – Teil 2: Wirken und Leistungen

Ferdinand Sauerbruch und die Homöopathie – Teil 1: Sauerbruch – Das war sein Leben

Sauerbruch – wer kennt den Namen nicht, Hand hoch! Na… immerhin. Wohl alle die Serie „Charité“ gesehen? Nein, im Ernst, der Name Sauerbruch ist, wenn auch nicht mit so vielen Einzelheiten, irgendwie doch im kollektiven Gedächtnis. Wollen wir den Einzelheiten mal ein wenig nachhelfen? Ferdinand Sauerbruch war einer der bedeutendsten Chirurgen im 20. Jahrhundert. Seine … Weiterlesen Ferdinand Sauerbruch und die Homöopathie – Teil 1: Sauerbruch – Das war sein Leben

Solidarität mit Natalie Grams!

Wie ihr ja alle wisst, hat Natalie Grams eine Unterlassungserklärung von der Firma Hevert zugesandt bekommen. Sie soll unter Androhung einer Strafzahlung von 5.100.-- € zukünftig die Aussage unterlassen, dass die Homöopathie keine weitere Wirkung als über den Placebo-Effekt hinaus hat. Dieses Vorgehen ist in meinen Augen ein ausgemachter Skandal! Das multinational agierende Unternehmen Hevert, … Weiterlesen Solidarität mit Natalie Grams!

Imperten – kompetent inkompetent

Ein Gastbeitrag von Mag. pharm. Dr. phil. Edmund H. J. Berndt, AtterseeDer pensionierte Apotheker ist führendes Mitglied der Gesellschaft für kritisches Denken und Unterstützer des Informationsnetzwerkes Homöopathie. Imperten – kompetent inkompetentErfolg mit Exformation von Nichtswissen Imperten sind das Gegenteil von Experten. Ihre besondere Kompetenz ist, Nichtswissen authentisch zu kommunizieren. Informieren bedeutet: Wissen vermitteln. Imperten jedoch … Weiterlesen Imperten – kompetent inkompetent

Die Phantastereien eines Heilpraktikers

Dass sich Heilpraktiker in allerbester Pippi Langstrumpf-Manier ihre Welt so machen, wie sie ihnen gefällt, ist ja allseitig bekannt. Mit der Realität hat dies absolut nichts zu tun, aber bei manchen Räuberpistolen, die man lesen muss, fühle ich mich an die Comedy-Sendung „Metzgerei Boggnsagg“ auf Antenne Bayern erinnert. Deren Schlusswort war nämlich immer „Wo iss’n … Weiterlesen Die Phantastereien eines Heilpraktikers

Hurra! Der 300. Artikel ist da!

So. Das ist er nun. Der 300. Artikel, den ich hier auf meinem Blog veröffentliche. Könnt ihr euch das vorstellen? 300 Artikel? Ich so richtig nicht, aber so oft ich nachschaue: die Zahl, die WordPress mir anzeigt, ist immer die gleiche. 300 Artikel. Ich habe keine Ahnung, wie viele Worte oder Buchstaben das sind. Keine … Weiterlesen Hurra! Der 300. Artikel ist da!

Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Udo Endruscheit

Diese kleine Interview-Serie soll ja auch dazu dienen, die Unterstützer des Informationsnetzwerks Homöopathie vorzustellen und die Motivation hinter ihrem Engagement aufzuzeigen.Heute möchte ich einen lieben Freund vorstellen, der ein unfassliches Fachwissen zu Homöopathie und anderer „Alternativmedizin“ hat. Udo Endruscheit ist das, was man die gute Seele des INH nennen kann. Vielen ist er von seinen … Weiterlesen Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Udo Endruscheit