Das Coronavirus, die Medien und die AfD

Es ist so ermüdend. Es ist wirklich nur noch ermüdend. Die Menschheit lernt einfach nichts dazu. Stichwort: Coronavirus-Epidemie in China. Wenn ich mir die hirnlose Panikmache ansehe, die in den verschiedensten Bereichen stattfindet, wird mir schlecht. Wir haben noch keine gesicherten Erkenntnisse zu dem Virus. Von der Basisreproduktionszahl bis zur Letalität muss aktuell noch Schätzungen … Weiterlesen Das Coronavirus, die Medien und die AfD

Die Auferstehung, die Kirche und die Organspende

In der aktuellen Diskussion um die Organspende fielen mir immer wieder Wortmeldungen auf, die eine Organspende aus religiösen Gründen ablehnten. Grund genug, sich einmal anzusehen, wie die Kirche diese Thematik sieht. Woher kommt so eine religiös motivierte Ablehnung nun? Wie wir ja wissen geht das Christentum von einer Auferstehung der Toten am Tag des Jüngsten … Weiterlesen Die Auferstehung, die Kirche und die Organspende

Rudolf Virchow und die Homöopathie

Leben und medizinisches Wirken Rudolf Ludwig Carl Virchow war einer der Begründer der modernen Medizin und Forscher von Weltgeltung. Er begründete die Zellularpathologie, die gemeinsam mit der Mikrobiologie ein Fundament der wissenschaftlich begründeten Medizin bildet. Auch die moderne Sozialhygiene geht auf ihn zurück. Darüber hinaus betätigte er sich auf den Feldern der Pathologie, Anthropologie und … Weiterlesen Rudolf Virchow und die Homöopathie

Der hauchdünne Lack der Zivilisation

Es ist für mich immer wieder interessant zu verfolgen, wie schnell bei unseren Freunden von der homöopathischen Aktion der hauchdünne Lack der Zivilisation abplatzt, wenn man auch nur die leiseste Kritik an ihrem Zuckerzauber übt. Wenn es sich bei der Homöopathie doch um so eine etablierte und arrivierte Form der Medizin handelt, dürften die Herrschaften … Weiterlesen Der hauchdünne Lack der Zivilisation

Narcose à la Reine

Nachdem ich mich nun bereits seit mehreren Jahren mit den Narreteien der Schwurbler beschäftige, dachte ich, dass ich eigentlich schon alles gesehen hätte. Nachdem mir der Youtube-Algorithmus allerdings das Video einer spirituellen Alleingeburt im Wald gezeigt hat, wusste ich, dass da noch Luft nach oben ist. Ich muss jetzt ehrlich gestehen, dass ich es ja … Weiterlesen Narcose à la Reine

Guten Rutsch!

So, liebe Leserinnen und Leser, auch dieses Jahr ist nun geschafft und in wenigen Stunden beginnt das Jahr 2020. Ich wünsche euch für dieses neue Jahr viel Glück, Gesundheit und Erfolg und hoffe, dass ihr meinem kleinen Blog gewogen bleibt. Und natürlich wünsche ich euch eine globulifreie Zeit 😉 https://www.youtube.com/watch?v=Z4ImPCX7T9E

Evidenz kann nicht herbeigeredet werden!

Als unsere Vorfahren, noch in Bärenfelle gewandet und von behornten Helmen behütet, durch die hercynischen Wälder streiften (1) und knielose Elche, die sich zum schlafen an Bäume lehnten, durch das Abschlagen derselbigen jagten (2), war Krankheit und Heilung noch eine theologische, ja mystische Angelegenheit. War man krank, ging man zum Druiden und erfuhr dort, dass … Weiterlesen Evidenz kann nicht herbeigeredet werden!

Feinstofflicher Kokolores

Kennt ihr das? Es gibt Wörter, wenn ich die höre, schnellt mein Blutdruck in die Höhe. Das ist wie Kaugummischmatzen. Da gibt es dann kein Halten mehr. Eines dieser Wörter ist bei mir „feinstofflich“. Wenn mir einer damit kommt, würde ich denjenigen gerne mit Himbeermarmelade einschmieren und in einen Termitenbau stecken, denn wenn jemand mit … Weiterlesen Feinstofflicher Kokolores

Michelle Obama und die Meerschweinchen

Es gibt Dinge in den großen Weiten des Internets, die ich lese und mir denke „Alter Vattern, habt ihr einen Batscher!“ und klicke weiter. Und manchmal sitze ich vor meinem PC und habe den unwiderstehlichen Drang, zukünftig nur noch niedliche Meerschweinchen-Videos anzuklicken. Und Alpakas. Und Katzen. Hauptsache es spricht nicht und ist niedlich. Das war … Weiterlesen Michelle Obama und die Meerschweinchen

Die vermeintlich goldene Nase der Ärzte

Impfgegner sind ja lustige Gesellen, die sich ähnlich Pippi Langstrumpf ihre Welt so zusammenbauen, wie es ihnen gefällt. Vollkommen faktenresistent schwurbeln sie sich ihre kruden Verschwörungstheorien zusammen. Ein kleines Beispiel. Glaubt man den Impfleugnern, so verdient jeder Arzt an einer Impfung so viel, dass er sich pro Spritze einen goldenen Ferrari leisten kann. Ich höre … Weiterlesen Die vermeintlich goldene Nase der Ärzte