Nur nicht aus dem Rahmen fallen…

Die Tage habe ich ein Video aus einer Telegram-Gruppe zugeschickt bekommen. Darin ist irgendeiner dieser Querdödel (ich hab keine Ahnung, wer das ist, googeln hätte ich können, aber so wichtig war mir das dann auch nicht, diese Typen sind ja doch austauschbar) zu sehen, der seinen Anhänger etwas erzählte. Und das war interessant. Nein, nicht … Weiterlesen Nur nicht aus dem Rahmen fallen…

Das neue Ermächtigungsgesetz – oder etwa doch nicht?

Erinnert ihr euch noch an den 15. Mai? Genau. Damals wurde ja durch den Bundestag das Zweite Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite beschlossen und dadurch das Infektionsschutzgesetz novelliert und an die Gegebenheiten der Pandemie angepasst. Und damals liefen bei Telegram sämtliche Schwurbelkanäle heiß, weil durch den pöhsen, pöhsen … Weiterlesen Das neue Ermächtigungsgesetz – oder etwa doch nicht?

Ein paar Worte zum Corona-Impfstoff

Es ist einfach unerträglich und frustrierend: da gibt es schon einmal gute Nachrichten zu Sars-CoV-2, wie aktuell die über die gute Bewertung des Impfstoffes, und schon kommen wieder sämtliche „Experten“ aus ihren Löchern gekrochen und machen ein hysterisches Geplärre, das es nerviger nicht mehr geht. Grund ist, dass es sich bei dem geplanten Impfstoff um … Weiterlesen Ein paar Worte zum Corona-Impfstoff

Ojemine ojemine neuer Unsinn von der AfD

Es ist ja jetzt nicht so, dass ich von der AfD einen sinnvollen Beitrag zur Tagespolitik erwarten würde, aber was diese Herrschaften im Moment betreiben ist wirklich unterirdisch. Sieht man sich an, wie sich deren Bundestagsfraktion während der letzten Regierungserklärung der Bundeskanzlerin, die die ab 2. November gültigen Maßnahmen zur Pandemieeindämmung erläuterte, aufgeführt hat, lässt … Weiterlesen Ojemine ojemine neuer Unsinn von der AfD

Ja, ich habe Angst

Ja, ich habe Angst. Angst davor, mich mit Sars-Cov-2 zu infizieren. Angst davor, an Covid 19 zu erkranken. Angst davor, dass es meine Familie, meine Freunde erwischt. Angst davor, unwissentlich andere zu infizieren. Ich kenne Menschen, die erkrankt waren, und ich sehe, wie sehr sie noch immer an den Langzeitfolgen leiden. Ich halte Abstand. Ich … Weiterlesen Ja, ich habe Angst

Manche Menschen, ey…

Ich muss ehrlich gestehen, dass mich ein großer Teil meiner Mitmenschen gerade tierisch auf die Nerven geht. Die Covidioten sowieso, die noch immer so tun, als würde man ihnen die Haut bei lebendigem Leib abziehen, wenn man von ihnen verlangt, eine Maske anzulegen. Diese Leute sind wirklich nur verwöhnte Wohlstandsmaden, die es tatsächlich als Grundrecht … Weiterlesen Manche Menschen, ey…

Frau Merkel, Herr Kurz, Moria und Corona

Unsere Welt ist so vogelwild, das glaubt ihr gar nicht. Da können tatsächlich zwei Dinge gleichzeitig passieren und absolut nichts miteinander zu tun haben. Es können aber auch zwei Dinge gleichzeitig passieren und etwas miteinander zu tun haben. Verrückt nicht? Einfach crazy... Man sollte ein Wandtattoo anfertigen. Beispiel: Wenn Omma Paschulke in der Küche sitzt … Weiterlesen Frau Merkel, Herr Kurz, Moria und Corona

Angela Merkel frisst kleine Kinder … oder so…

Alter Vatter, langsam bekomme ich tatsächlich echt einen Föhn von den Verschwörungsleutchen, die die Medien in Geiselhaft haben wie weiland die Roten Brigaden Idalgo Macchiarini. Jetzt nicht falsch verstehen, natürlich ist es wichtig, dass über die verschiedenen Verschwörungserzählungen berichtet wird, schon zur Abschreckung, aber was mich immer wieder an den Rand des intellektuellen Fassungsvermögens bringt, … Weiterlesen Angela Merkel frisst kleine Kinder … oder so…

Manchmal bin ich so müde…

Manchmal bin ich einfach müde. Müde von der Dummheit der Menschen. Müde von diesen Menschen, die man schon ewig kennt und schätzt und die – obwohl sie es besser wissen müssten – sich generieren wie staatlich geprüfte Besserwisser. Müde von den Menschen, die sich als einzige „Durchblicker“ sehen, die auf’s „dumme Volk“ herabsehen und von … Weiterlesen Manchmal bin ich so müde…

#b2908 – Der Aluhut sitzt

So, nun hat sie ja doch stattgefunden, die große Demo gegen die Corona-Maßnahmen am 29. August in Berlin. Ich habe die Berichterstattung darüber ziemlich intensiv verfolgt und was man hier sehr schön erkennen kann, ist die hohe Schnittmenge zwischen den Nazis und den Esoterikern. Aber gut, das ist ja keine große Neuigkeit, schon seit der … Weiterlesen #b2908 – Der Aluhut sitzt