Sapere aude wenn Du den Diem carpest … oder so …

Seit uns die Querdenker mit ihren Gedankenfragmenten beglücken, haben sie unmäßig zugenommen: Zitate. Zitate überall! Kaum Profile in den sozialen Medien, die sich nicht mit den Aussprüchen fremder Menschen schmücken. Und wer nicht alles was gesagt hat. Helmut Schmidt, Albert Einstein, Mahatma Gandhi, Immanuel Kant, Ernie und Bert, die Gebrüder Blattschuss und Omma Krawulke vom … Weiterlesen Sapere aude wenn Du den Diem carpest … oder so …

Die Bild und der „Bläh-Bundestag“ – Ein Trauerspiel in einem Akt

Wenn man Birnen mit Pfirsichen multipliziert, darf man sich nicht wundern, wenn man zum Schluss Pferdeäpfel herausbekommt. Heute fand ich in der Online-Ausgabe der „Bild“-Zeitung einen interessanten Artikel: Jan W. Schäfer und Ralf Schuler sind die Autoren dieses Artikels, der meiner Meinung nach schon in die Kategorie der Demagogie fällt.  Es gibt Tage, da passt … Weiterlesen Die Bild und der „Bläh-Bundestag“ – Ein Trauerspiel in einem Akt

Der Tod ist ebenso wie die Geburt, ein Geheimnis der Natur

Ist ein Papst verstorben, ist es die Aufgabe des Camerlengo (Kadinalkämmerer der Heiligen Römischen Kirche) dessen Tod festzustellen. Hierzu gibt es – wie überall in der römischen Kirche – ein eigenes Ritual. Dieses beginnt damit, dass der Camerlengo mit einer Eskorte der Schweizer Garde, die mit Hellebarden bewaffnet ist, das Schlafzimmer des Papstes betritt. Hierbei … Weiterlesen Der Tod ist ebenso wie die Geburt, ein Geheimnis der Natur

Der unwürdige Tod des Pius XII.

Eugenio Pacelli wurde am 2. März 1876 in Rom geboren,  am 2. April 1899 zum Priester geweiht und am 2. März 1939 durch das Konklave zum Papst gewählt. Er wählte den Namen Pius XII. und hatte die schwere Aufgabe, die sanctam ecclesiam catholicam durch die Zeit des Zweiten Weltkrieges zu führen. Am 9. Oktober 1958 … Weiterlesen Der unwürdige Tod des Pius XII.

Ukraine

Das wird der einzige Beitrag zum russischen Überfall auf die Ukraine werden. Es gibt viele Menschen mit mehr Ahnung und Hintergrundwissen, die besser Bescheid wissen als ich, also muss ich nicht auch noch meinen Senf dazu geben. In den sozialen Medien tummeln sich ja schon genügend Couch-Strategen, die natürlich ganz genau Bescheid wissen. Keine Ahnung, … Weiterlesen Ukraine

Probleme, Probleme, nur Probleme

Tja, als Blogger hat man nur Probleme. Jetzt sollen ja die Corona-Schutzmaßnahmen aufgehoben werden. Das passt mir ja nicht. Nein, das passt mir ganz und gar nicht. Das macht mir nur Probleme. Aber von Anfang an. Vielleicht wisst ihr ja eine Lösung für mein Problem. Wie gesagt, die Corona-Schutzmaßnahmen sollen aufgehoben werden. Jetzt wurde mir … Weiterlesen Probleme, Probleme, nur Probleme

Gelesen: Ernst, Edzard: Charles – The Alternative Prince

Tja, ne… Prinz Charles… auch so’ne Geschichte. Eigentlich finde ich ihn ja ganz putzig, diese kleine Prinzenrolle ohne Schokofüllung. Einfach, weil ich solche skurrilen Typen mag. Und irgendwie kommt er mir vor wie so eine traurige Figur, der wirklich alles schief geht. Auf der anderen Seite ist der Prince of Wales aber auch ein knallharter … Weiterlesen Gelesen: Ernst, Edzard: Charles – The Alternative Prince

Unsere tägliche Katastrophe gib uns heute

Corona-PandemieKlimawandelUkraine-KriseLeere GasspeicherAutobahnblockadenSich radikalisierende SpaziergängerImpfpflichtDurchseuchung in den SchulenMißbrauch in der katholischen KircheAltersarmutEnergiewendeKalte ProgressionAntisemitismusInflationPolit-ChaosFreidrehende QuerdenkerReichsbürgerSteigende EnergiepreiseJulian Reichelt und Ulf Poschardt labern ScheißeGezeter um die ImpfpflichtSöder will nicht bei der Impfpflicht mitspielenTäglich sterben 200 Menschen an Covid 19Ex-AfD-Abgeordneter Maier will wieder Richter werdenInzidenzwert um die 1.500Gassen gibt ein InterviewKubicki zündeltDer Ätna ist ausgebrochen und niemand fängt ihn wieder … Weiterlesen Unsere tägliche Katastrophe gib uns heute

Warum das alles?

Nachdem ich - wieder einmal - einen homöopathiekritischen Beitrag veröffentlicht habe, kamen dieses Wochenende - wieder einmal - zahlreiche Anfragen per Kommentar, Mail und Twitter herein, in denen die Anhänger des Zauberzuckers mich beschimpften. Und natürlich war in jeder einzelnen Reaktion eine Frage mit dabei "Wer bezahlt dich?" Normalerweise würde ich das tun, was ich … Weiterlesen Warum das alles?

Mythos Neuschwabenland – Teil 3: Operation Highjump

Acht Jahre nach der Ritscher-Expedition unternahm die US Navy ebenfalls eine Expedition in die Antarktis. Unter dem Kommando von Rear Admiral Richard Evelyne Byrd Jr. machte sich die „Task Group 68“ mit 4.700 Soldaten, 13 Schiffe und 33 Flugzeuge auf den Weg ins ewige Eis des Südpols. Die Expedition untergliederte sich in fünf Gruppen: Task … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 3: Operation Highjump