§219a

Ich persönlich finde ja, dass beim Thema Abtreibung viel zu viel Menschen mitreden, die das ganze Thema erstmal überhaupt nichts angeht. Die Kirchen beispielsweise, die sich entweder unter eigenem Label oder hinterrücks über Vereine in das Thema einmischen. Meiner Meinung nach sollten hauptsächlich diejenigen, die es betrifft über das Thema sprechen und keine alten Männer … Weiterlesen §219a

BREAKING NEWS

++ EIL +++++ EIL +++++ EIL +++++ EIL +++++ EIL +++++ EIL +++++ EIL ++ Nachdem ich in letzter Zeit immer wieder auf Schüßler-Salze oder Bach-Blüten angesprochen worden bin, habe ich mich dazu entschlossen, die hier auf dem Blog verteilten Artikel zu diesen Themen zusammenzufassen und an prominenter Stelle im Startmenü abzulegen. So sind sie … Weiterlesen BREAKING NEWS

Le roi puant

Ludwig XIV, der "Sonnenkönig" von Frankreich, war nicht nur der mächtigste und erfolgreichste Herrscher, den das Königreich hatte, sondern auch eine der gewaltigsten olfaktorischen Herausforderungen seiner Zeit. Dies lag nicht an den vermeintlich schlimmen hygienischen Zuständen der damaligen Zeit im Schloss Versailles. Dass die Adligen ihre Notdurft hinter Vorhängen oder in Ecken verrichtet hätten, ist … Weiterlesen Le roi puant

Sapere aude wenn Du den Diem carpest … oder so …

Seit uns die Querdenker mit ihren Gedankenfragmenten beglücken, haben sie unmäßig zugenommen: Zitate. Zitate überall! Kaum Profile in den sozialen Medien, die sich nicht mit den Aussprüchen fremder Menschen schmücken. Und wer nicht alles was gesagt hat. Helmut Schmidt, Albert Einstein, Mahatma Gandhi, Immanuel Kant, Ernie und Bert, die Gebrüder Blattschuss und Omma Krawulke vom … Weiterlesen Sapere aude wenn Du den Diem carpest … oder so …

Die Bild und der „Bläh-Bundestag“ – Ein Trauerspiel in einem Akt

Wenn man Birnen mit Pfirsichen multipliziert, darf man sich nicht wundern, wenn man zum Schluss Pferdeäpfel herausbekommt. Heute fand ich in der Online-Ausgabe der „Bild“-Zeitung einen interessanten Artikel: Jan W. Schäfer und Ralf Schuler sind die Autoren dieses Artikels, der meiner Meinung nach schon in die Kategorie der Demagogie fällt.  Es gibt Tage, da passt … Weiterlesen Die Bild und der „Bläh-Bundestag“ – Ein Trauerspiel in einem Akt

Der Tod ist ebenso wie die Geburt, ein Geheimnis der Natur

Ist ein Papst verstorben, ist es die Aufgabe des Camerlengo (Kadinalkämmerer der Heiligen Römischen Kirche) dessen Tod festzustellen. Hierzu gibt es – wie überall in der römischen Kirche – ein eigenes Ritual. Dieses beginnt damit, dass der Camerlengo mit einer Eskorte der Schweizer Garde, die mit Hellebarden bewaffnet ist, das Schlafzimmer des Papstes betritt. Hierbei … Weiterlesen Der Tod ist ebenso wie die Geburt, ein Geheimnis der Natur

Der unwürdige Tod des Pius XII.

Eugenio Pacelli wurde am 2. März 1876 in Rom geboren,  am 2. April 1899 zum Priester geweiht und am 2. März 1939 durch das Konklave zum Papst gewählt. Er wählte den Namen Pius XII. und hatte die schwere Aufgabe, die sanctam ecclesiam catholicam durch die Zeit des Zweiten Weltkrieges zu führen. Am 9. Oktober 1958 … Weiterlesen Der unwürdige Tod des Pius XII.

Ukraine

Das wird der einzige Beitrag zum russischen Überfall auf die Ukraine werden. Es gibt viele Menschen mit mehr Ahnung und Hintergrundwissen, die besser Bescheid wissen als ich, also muss ich nicht auch noch meinen Senf dazu geben. In den sozialen Medien tummeln sich ja schon genügend Couch-Strategen, die natürlich ganz genau Bescheid wissen. Keine Ahnung, … Weiterlesen Ukraine

Probleme, Probleme, nur Probleme

Tja, als Blogger hat man nur Probleme. Jetzt sollen ja die Corona-Schutzmaßnahmen aufgehoben werden. Das passt mir ja nicht. Nein, das passt mir ganz und gar nicht. Das macht mir nur Probleme. Aber von Anfang an. Vielleicht wisst ihr ja eine Lösung für mein Problem. Wie gesagt, die Corona-Schutzmaßnahmen sollen aufgehoben werden. Jetzt wurde mir … Weiterlesen Probleme, Probleme, nur Probleme

Gelesen: Ernst, Edzard: Charles – The Alternative Prince

Tja, ne… Prinz Charles… auch so’ne Geschichte. Eigentlich finde ich ihn ja ganz putzig, diese kleine Prinzenrolle ohne Schokofüllung. Einfach, weil ich solche skurrilen Typen mag. Und irgendwie kommt er mir vor wie so eine traurige Figur, der wirklich alles schief geht. Auf der anderen Seite ist der Prince of Wales aber auch ein knallharter … Weiterlesen Gelesen: Ernst, Edzard: Charles – The Alternative Prince