Mythos Neuschwabenland – Teil 5: Verschwörungstheorien 2

So, schnallt euch an, jetzt wird’s wild. Haben wir uns bisher mit Verschwörungstheorien beschäftigt, die doch noch irgendwo einen klitzekleinen wahren Kern hatten, der bis zur Unkenntlichkeit verdreht wurde, kommen wir heute zu den vollkommen abgedrehten Behauptungen. Also, holt euch ein Getränk, macht es euch gemütlich, es geht los. Verschwörungstheorie Nr. 4 Die Welt ist … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 5: Verschwörungstheorien 2

Mythos Neuschwabenland – Teil 4: Verschwörungstheorien 1

Bisher haben wir uns mit den historischen Realitäten der Schwabenland-Expedition bzw. der Operation Highjump beschäftigt, kommen wir nun zu den Verschwörungstheorien, die um dieses Gebiet in Umlauf sind. Und das sind derer viele. Bei der Auflistung hier versuche ich eine gewisse chronologische Reihenfolge einzuhalten, soweit dies möglich ist. Also, fangen wir mal an… Verschwörungstheorie Nr. … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 4: Verschwörungstheorien 1

Mythos Neuschwabenland – Teil 3: Operation Highjump

Acht Jahre nach der Ritscher-Expedition unternahm die US Navy ebenfalls eine Expedition in die Antarktis. Unter dem Kommando von Rear Admiral Richard Evelyne Byrd Jr. machte sich die „Task Group 68“ mit 4.700 Soldaten, 13 Schiffe und 33 Flugzeuge auf den Weg ins ewige Eis des Südpols. Die Expedition untergliederte sich in fünf Gruppen: Task … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 3: Operation Highjump

Mythos Neuschwabenland – Teil 5: Verschwörungstheorien 2

Verschwörungstheorie Nr. 4 Die Operation Highjump der US Navy war eigentlich ein geheimer Feldzug gegen die deutsche Militärbasis in Neuschwabenland, die von den Eis-Nazis glorreich zurückgeschlagen wurde. Dabei schossen sie vier Flugzeuge ab und zwangen die Amerikaner zum vorzeitigen Rückzug. Das Basislager der Operation "Little America IV" Nun, auch hier gibt es einen wahren Kern: … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 5: Verschwörungstheorien 2

Mythos Neuschwabenland – Teil 2: Forschung im ewigen Eis

Der weitere Reiseverlauf brachte die Schwabenland durch den Ärmelkanal, vorbei an Ushant(*) und immer weiter nach dem Süden. Vorbei an den kanarischen Inseln hin zu den Kapverden, dann weiter gen Süden nach Ascension. Auf gut der halben Strecke zwischen den Kapverden und Ascension wurde der Äquator überquert. Nach Ascension führte die Route die Schwabenland weiter … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 2: Forschung im ewigen Eis

Mythos Neuschwabenland – Teil 1: Wie alles begann

Antarktika – Kontinent des ewigen Eises. Besiedelt nur von Pinguinen und einigen tapferen Forschern, die den frostigen Tiefen ihre Geheimnisse entreißen wollen. Die Phantasie zahlreicher Schriftsteller von H.P. Lovecraft über Hans Dominik hin zu Patrick O’Brian wurde von dieser beeindruckenden Eiswüste beflügelt. Ein kleiner Teil dieses riesigen Kontinents stellt aber den Heiligen Gral, die Bundeslade … Weiterlesen Mythos Neuschwabenland – Teil 1: Wie alles begann

Im Gespräch mit Dr. Christian Hardinghaus über Ferdinand Sauerbruch

Als ich für meinen Sauerbruch-Artikel recherchiert habe, hat mir ein Buch besonders weitergeholfen: „Ferdinand Sauerbruch und die Charité. Operationen gegen Hitler“ des Historikers Dr. phil. Christian Hardinghaus. Der Autor konnte in seinem 2019 erschienenen Buch erstmals neue Quellen aus der Umgebung des genialen Chirurgen auswerten und dadurch erstaunliche Erkenntnisse gewinnen. Ich freue mich sehr, dass … Weiterlesen Im Gespräch mit Dr. Christian Hardinghaus über Ferdinand Sauerbruch

Ferdinand Sauerbruch und die Homöopathie – Komplett

Sauerbruch – wer kennt den Namen nicht, Hand hoch! Na… immerhin. Wohl alle die Serie „Charité“ gesehen? Nein, im Ernst, der Name Sauerbruch ist, wenn auch nicht mit so vielen Einzelheiten, irgendwie doch im kollektiven Gedächtnis. Wollen wir den Einzelheiten mal ein wenig nachhelfen? Ferdinand Sauerbruch war einer der bedeutendsten Chirurgen im 20. Jahrhundert. Seine … Weiterlesen Ferdinand Sauerbruch und die Homöopathie – Komplett

Ferdinand Sauerbruch und die Homöopathie – Teil 3: Sauerbruch – Ein Nazi?

Teil 3 Sauerbruch – Ein Nazi? Dies ist tatsächlich der schwierigste Abschnitt meiner Sauerbruch-Reihe, lässt mich der alte Geheimrat doch nicht recht schlau werden aus seinem Verhalten gegenüber dem Nationalsozialismus. Die Frage, ob Sauerbruch ein Nazi war oder nicht, wurde schon dutzendfach diskutiert und dutzendfach unterschiedlich bewertet. Die historische Forschung zu diesem Thema erbringt noch … Weiterlesen Ferdinand Sauerbruch und die Homöopathie – Teil 3: Sauerbruch – Ein Nazi?