ApothekerInnen sollten künftig nach „Hundertmark-Standard“ arbeiten!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Werner Bertelsen, Bremen Seit vielen Jahren geht sie nun schon, die Diskussion um die Homöopathie. Die Diskussion hat durch umfangreiche Aufklärungsarbeit sehr viele Menschen bereits erreicht und auch gewarnt. Die parallel mit den Zuckerkugeln transportierte Botschaft von „Natürlichkeit“ und „Sorglosigkeit“ verfängt nicht mehr, seitdem immer mehr von tragische Fehldiagnosen und verpassten … Weiterlesen ApothekerInnen sollten künftig nach „Hundertmark-Standard“ arbeiten!

Ich hoffe, Du bekommst Krebs!

Die Tage las ich den unten stehenden Tweet beim lieben Susannchen: https://twitter.com/Susannchen01/status/1279099346693259265 Das ist natürlich nicht der erste "Liebesbrief" dieser Art, der bei Susannchen eingetroffen ist und wird sicherlich auch nicht der letzte sein. Ich selber habe auch eine schöne Sammlung davon. Sehr beliebt ist bei diesen Herrschaften, mir Krebs zu wünschen und hier besonders … Weiterlesen Ich hoffe, Du bekommst Krebs!

Die bayerische Staatsregierung und die Homöopathie

Ich war ja mal bei so einem Kommunikationstraining. Und dort hammse uns erzählt, dass man ein heikles Gespräch immer mit etwas Positivem beginnen soll, dann eskaliert das nicht. Hammse uns erzählt… Naja, probieren wir das mal… Also: Liebe bayerische Staatsregierung, ich finde es echt positiv und super, dass ihr euch mit dem Thema „Antibiotikaresistenzen von … Weiterlesen Die bayerische Staatsregierung und die Homöopathie

Ein offener Brief an Herrn Dr. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Lieber Herr Gassen, ich kenne Sie zwar nicht, aber ich mag Sie. Warum? Weil Sie als einer der wenigen Amtsträger bei uns in Deutschland den Hintern in der Hose hatten und das aussprachen, was sich sonst niemand traute: Die Homöopathie wirkt nicht über den Placebo-Effekt hinaus und soll deswegen nicht von der Solidargemeinschaft getragen werden. … Weiterlesen Ein offener Brief an Herrn Dr. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Der Kinderdok

Heute habe ich einen Gast in meinem Blog, den ihr sicherlich alle kennt und den ich gar nicht erst groß vorstellen muss: den 'Kinderdok'. Sein Blog, in dem er von seinem Alltag als Kinderarzt erzählt, gehört zu den bekanntesten deutschen Medizin-Blogs. Außerdem schreibt er alle vier Wochen im Tagesspiegel eine Kolumne. Wir haben miteinander über … Weiterlesen Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Der Kinderdok

Unser Charly kann’s nicht lassen!

Im Jahr 2017 stellte der NHS, der „National Health Service“, in Großbritannien fest, dass die Homöopathie „bestenfalls eine Placebo-Therapie ist und einen Missbrauch knapper NHS-Mittel darstellt“. Natürlich gab dies einen Aufschrei in der britischen Homöopathie-Lobby, aber dabei blieb es. Die Homöopathie wurde aus den Leistungskatalogen aller NHS-Einzelverbände gestrichen. Der NHS begründete seine Entscheidung damit, dass … Weiterlesen Unser Charly kann’s nicht lassen!

Kartenhaus Homöopathie

Die Homöopathie war und ist ein Koloss auf tönernen Füßen und diese Füße beginnen nun schneller zu bröckeln, als ihre Liebediener sie wieder kitten können. In Frankreich hat die Diskussion um die Kassenerstattung nun endlich ein Ende: sie wird ab 2021 komplett gestrichen, nachdem die Gesundheitsminsterin Dr. Agnès Buzyn den Empfehlungen der Haute Autorité de … Weiterlesen Kartenhaus Homöopathie