Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Der Kinderdok

Heute habe ich einen Gast in meinem Blog, den ihr sicherlich alle kennt und den ich gar nicht erst groß vorstellen muss: den 'Kinderdok'. Sein Blog, in dem er von seinem Alltag als Kinderarzt erzählt, gehört zu den bekanntesten deutschen Medizin-Blogs. Außerdem schreibt er alle vier Wochen im Tagesspiegel eine Kolumne. Wir haben miteinander über … Weiterlesen Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Der Kinderdok

Was Menschen sich freiwillig alles antun! Heute: Die Osteopathie

Der menschliche Körper verfügt über 210 Knochen, mehr als 650 Muskeln und ungefähr 400 Sehnen. Dies ergibt mehrere tausend Möglichkeiten von Beschwerden, Erkrankungen und Verletzungen, die sich ein Mensch im Laufe seines Lebens einhandeln kann. Gerade Rückenbeschwerden sind ja eine Volkskrankheit. Knie, Hüfte, Genick… überall zwickt's und zwackt's. Ist ja kein Problem, da lässt man sich … Weiterlesen Was Menschen sich freiwillig alles antun! Heute: Die Osteopathie

Immer druff! oder: Darf der das? Dass der das darf…

Erinnern Sie sich eigentlich noch an den „XXL-Ostfriesen“? Den selbsternannten „Knochenbrecher“ Tamme Hanken? Gut, er war ja vor einiger Zeit (und ist es ja irgendwie immer noch) derart in den Medien präsent, dass man ihn nicht übersehen konnte. Allerdings muss ich Ihnen gestehen, dass ich nicht so ganz begeistert von Herrn Hanken war. Ja, natürlich, … Weiterlesen Immer druff! oder: Darf der das? Dass der das darf…