Gelesen: Bartoschek, Sebastian: Empörungsnazis – Was ich dem Netz vorwerfe und warum ihr es nicht ändern werdet

In einem Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung wurde Asfa-Wossen Asserate gefragt, ob wir einen Knigge für das Internet benötigen. Er antwortete darauf: Ich sage jungen Leuten immer wieder: Macht neue Regeln. LEgt fest, was im Internet nicht zulässig sein darf. Es wäre wunderschön, wenn das von der Generation käme, die mit dem Internet aufgewachsen … Weiterlesen Gelesen: Bartoschek, Sebastian: Empörungsnazis – Was ich dem Netz vorwerfe und warum ihr es nicht ändern werdet

Ich bin nicht wichtig – aber zufrieden!

Erinnert ihr euch noch an diese doofe Werbung: Mein Haus – Mein Auto – Meine Syphillis oder so ähnlich… ? Ich fand die ja schon damals blöd, weil es ja einfach nur darum geht, sich selbst auf seinen Besitz zu reduzieren. Leider musste ich feststellen, dass diese Mentalität immer weiter um sich greift und sich … Weiterlesen Ich bin nicht wichtig – aber zufrieden!

Horizont

Ist das eine der beiden Parallelen, die man aus dem Mathematikunterricht kennt und die sich erst in der Unendlichkeit tangieren? Eigentlich eine schöne Vorstellung.

gnaddrig ad libitum

horizont

Der Horizont ruft, die Landstraße lockt. Fernweh oder so. Per Satellitennavigation verschaffen wir uns unterwegs den nötigen Überblick.

An dieser Stelle habe ich übrigens kürzlich eine meiner bahnbrechenden Ideen gehabt…

Ursprünglichen Post anzeigen

Schöne Wörter

Ich mag ja eine schöne Sprache, schöne, gedrechselte Formulierungen, deren Autor man die Freude an und die Liebe zur Sprache anmerkt. In diesem Zusammenhang finde ich es übrigens bezeichnend, dass gerade das Buch, das mich am meisten in den letzten Jahren beeindruckt hat, von einem Nicht-Muttersprachler geschrieben wurde. Es handelt sich hierbei um „Manieren“ des … Weiterlesen Schöne Wörter

Was passiert, wenn Napoleon zu Besuch kommt…

Ich habe in letzter Zeit ein bisschen nachgedacht. Wir lesen ja eigentlich immer Bücher, in denen wir die Geschichten aus der Sicht der Soldaten und Matrosen etc. sehen. Was mich aber mal interessiert hat war, wie das Leben der „einfachen Leute“, die also nicht aktiv ins Kriegsgeschehen eingebunden waren, zu „unserer Zeit“ aussah. Nachdem die … Weiterlesen Was passiert, wenn Napoleon zu Besuch kommt…

Whisky ist kein Wasser und Homöopathie ist keine Phytotherapie

Hach ja, Whisky ist kein Wasser, wer kennt ihn nicht, den alten Schlager von Bruce Low aus der Zeit, als die Schallplatten noch mit 78rpm liefen. Ach komm, den geben wir uns jetzt mal: http://www.youtube.com/watch?v=xNxyaxSIuF4 Ääääh, was wollte ich eigentlich sagen... Ach ja, Whisky ist kein Wasser und Homöopathie ist keine Phytotherapie. Ja, echt, Homöopathie … Weiterlesen Whisky ist kein Wasser und Homöopathie ist keine Phytotherapie