Solidarität mit Pia Lamberty und Volker Beck!

Ich habe es wieder getan. Ich weiß, ich sollte es nicht, aber zwei, drei gedankenlose Klicks später war ich wieder da. Bei Attila und seinen Anhängern. Was sich da in den Videos tat, also ich weiß nicht, das war irgendwie wie ein Unfall auf der Autobahn. Man weiß, man soll nicht gucken, aber heimlich linst … Weiterlesen Solidarität mit Pia Lamberty und Volker Beck!

Arthur Lutze und die erste homöopathische Klinik

Irgendwie hat es die Homöopathie an sich, besonders schräge Vögel anzuziehen. Eine der wohl skurrilsten Persönlichkeiten, die die Homöopathie im 19. Jahrhundert hervorgebracht hat, ist wohl Arthur Lutze. Bekannt ist dieser Laienheiler und Homöopath vor allem durch das „Hahnemann-Lutze-Denkmal“, das sich in Köthen befindet. Außerdem hat er die erste homöopathische Klinik in Deutschland errichtet. Grund … Weiterlesen Arthur Lutze und die erste homöopathische Klinik

Rudolf Virchow und die Homöopathie

Leben und medizinisches Wirken Rudolf Ludwig Carl Virchow war einer der Begründer der modernen Medizin und Forscher von Weltgeltung. Er begründete die Zellularpathologie, die gemeinsam mit der Mikrobiologie ein Fundament der wissenschaftlich begründeten Medizin bildet. Auch die moderne Sozialhygiene geht auf ihn zurück. Darüber hinaus betätigte er sich auf den Feldern der Pathologie, Anthropologie und … Weiterlesen Rudolf Virchow und die Homöopathie

Samuel Hahnemann und die Cholera

Von Seiten der Homöopathen werden immer wieder die „Erfolge der Homöopathie“ während der zweiten Cholera-Pandemie kolportiert, wobei diese insbesondere dem Erfinder Samuel Hahnemann zugeschrieben werden. Schauen wir uns einmal die Ausgangslage an. Die Cholera ist eine bakterielle Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Vibrio cholerae ausgelöst wird. Es handelt sich dabei um eine Durchfallerkrankung, die hauptsächlich … Weiterlesen Samuel Hahnemann und die Cholera