Christina von Dreien und der große Flohmarkt der Schwurbelei

Ich weiß jetzt nicht genau, in welchen Zirkeln mein letzter Artikel zu Christina von Dreien aktuell herumgereicht wird, aber es sind auf jeden Fall keine netten Leser*innen, die ich hierdurch gewonnen habe. Seit mehreren Wochen erhalte ich über Kommentarspalten meines Blogs, per Mail oder Brief wirklich hasserfüllte Nachrichten von Menschen, die mir a) schwere Krankheiten … Weiterlesen Christina von Dreien und der große Flohmarkt der Schwurbelei

Unverlangt eingesandt – Teil 2

Hach ja, unsere sanften Freunde waren wieder fleißig am Briefeschreiben (bzw. E-Mail-Schreiben) und ich möchte euch deren Ergüsse nicht vorenthalten. Diesmal war es der Artikel zu Christina von Dreien, der die meisten Reaktionen hervorgerufen hat. Und was für schöne: Oh versuchen die dunkel Mächte sich noch mal aufzubäumen, sehr Lustig. Eine Chance haben sie eh … Weiterlesen Unverlangt eingesandt – Teil 2

Gestohlene Jugend – Christina von Dreien

Wenn man Christina Meier auf einem Foto sieht, sieht man ein ganz normales 17-jähriges Mädchen. Man vermutet nicht, dass sie paranormal begabt ist, mindestens fünfmal reinkarniert (sogar in Atlantis), dass sie die Akasha-Chroniken, die alles Wissen des Universums enthalten, lesen kann, dass sie mit Toten sprechen kann und dass sie über Gaben wie Telepathie, Hell- … Weiterlesen Gestohlene Jugend – Christina von Dreien