Antisemitische Hetze und tödliche Pseudomedizin

Eine der widerlichsten Blasen, die aus den unseligen Untiefen des Internets immer wieder aufsteigen ist die „israelische Krebslüge“ wie ich sie nenne. Inhalt dieser Verschwörungstheorie ist, dass es im Staat Israel a) kaum Krebserkrankungen und b) fast keine Sterbefälle durch Krebs gibt. Zurückgeführt wird dies darauf, dass „der Jude“ seine eigenen Landsleute nicht mit Chemotherapie … Weiterlesen Antisemitische Hetze und tödliche Pseudomedizin

Paul Ehrlich – Ein Leben für die Forschung

Paul Ehrlich wurde am 14. März 1854 in Strehlen (Schlesien) geboren. Seine schulische Ausbildung begann in der der Volksschule Strehlen und setzte sich am Maria-Magdalenen-Gymnasium in Breslau fort. Seine Leidenschaft für die Chemie zeigte sich schon 1872 im Abituraufsatz, als er über ‚Das Leben – ein Traum“ zu schreiben hatte. Dabei entwickelte er zum Thema … Weiterlesen Paul Ehrlich – Ein Leben für die Forschung