Warum ich nicht mehr die Schnauze halte!

Ja, in meinem Bekanntenkreis gibt es sie auch, die Verschwörungstheoretiker. Zwei Stück. Harte Fälle, die tief in ihrer jeweiligen Vorstellungswelt leben. Da ist Hopfen und Malz verloren. Nachdem das sonst echt nette Kerlchen sind, habe ich bisher immer die Klappe gehalten, wenn sie mit ihrem Schmarrn angekommen sind.

Patient 1 hängt der BRD GmbH, Reichsflugscheiben, Neuschwabenland, NWO etc. an. Patient 2 kommt mit Chemtrails, Geoengineering, FEMA-KZs, HAARP und auch der NWO an. Und beide kommen natürlich dauernd mit Rußland an. Das großartige Rußland, mit den letzten freien Medien (Muahahaha… Ja, ehrlich. Die Vögel denken wirklich, dass unsere Medien staatlich gesteuert werden und selbst der Putin-Funk frei berichten kann) und Putin als großer Erlöser.

Damit kann man sich natürlich produzieren, damit kann man sich groß machen. Schaut her, was ich weiß, ich der tolle Hecht. Fehlt nur noch das Trommeln auf die Brust und Urin verspritzen um zu zeigen, dass man King Louis vom Bananenfeld ist.

Wie gesagt, bisher habe ich das immer schweigend hingenommen. Aber damit ist jetzt Schluss. Ich mache jetzt auch meinen Mund auf und widerspreche, lasse sie nicht mehr gewähren. Auch wenn andere sagen, man soll doch Toleranz üben und auch andere Meinungen gelten lassen. Das stimmt schon, aber Verschwörungstheorien sind keine Meinungen, sondern hoch gefährliches Gedankengut, das andere Leichtgläubige beeinflusst. Und das lasse ich nicht mehr zu. Und wenn mir langjährige Freunde dann böse sind, weil ich die beiden armen Hascherl ein bisschen hart anfasse, dann ist das halt so.

Ich werde mich nicht mehr verbiegen, ich werde nicht mehr die Schnauze halten. Das wird manche wundern, das wird manche überraschen, aber die alten Zeiten sind vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.