Selektive Wahrnehmung

Wie ihr ja wisst, schreibe ich Dinge ins Internet. Natürlich wisst ihr das, sonst würdet ihr ja jetzt diesen Artikel nicht lesen. Also gut, ich schreibe Dinge ins Internet. Zu diesem Behufe verwende ich die deutsche Sprache, da dies das Idiom ist, welches hierzulande die größte Verbreitung hat und auch meine Muttersprache ist. Außerdem bin ich schlecht in Fremdsprachen. Gut, das ist erstmal die Ausgangslage.

Allerdings scheint es so, dass ich eine Art spezielles Deutsch schreibe. Denn wenn bestimmte Menschen meine Artikel oder Tweets lesen, verändert sich das Geschriebene innerhalb der nur wenige Nanosekunden dauernden Übermittlung zwischen Augen und Gehirn. Entweder der Sinn meiner Texte kehrt sich komplett um oder es werden Untertöne hinzugeholt, die tatsächlich dort nicht zu finden sind.

Klingt komisch, ist aber so. Und irgendwie ist das für mich schon faszinierend. Vielleicht schreibe ich ja auf einer magischen Tastatur und merke es gar nicht? Vielleicht habe ich andere Superkräfte, die meine Texte durchdringen? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass mir die ganze Sache gehörig auf den Zeiger geht.

Ein Beispiel. Ich schreibe:

Durch die fehlende Berufs- und Ausbildungsordnung haben auch unseriöse Therapiemodelle Einzug ins Heilpraktikerwesen gehalten. Hier sollte der Gesetzgeber im Sinne der Patientensicherheit eingreifen.

Was Heilpraktiker hören:

Alle Heilpraktiker sind Scharlatane! Verbietet den Heilpraktikerberuf! Verbrennt alle Heilpraktiker auf dem Marktplatz!

Mit Homöopathen funktioniert das auch. Ich schreibe:

Die Homöopathie wirkt nicht über den Placeboeffekt hinaus. Persönliche Heilungsanekdoten haben keine wissenschaftliche Evidenz.

Was Homöopathen hören:

Alle Homöopathen sind Scharlatane! Verbietet die Homöopathie! Verbrennt alle Homöopathen auf dem Marktplatz!

Oder mit Politik, da funktioniert es genauso gut. Ich schreibe:

Die AfD ist momentan die größte Gefahr für den sozialen Frieden und die öffentliche Ordnung in Deutschland. Es verwundert mich, dass so viele normalerweise intelligente Menschen dieser Partei hinterherlaufen.

AfD-Anhänger hören:

Alle AfD-Wähler sind dumm und Nazis! Die AfD muss verboten werden! Verbrennt alle AfD-Wähler auf dem Marktplatz!

Davon abgesehen, dass wir dann einen ziemlich großen Marktplatz bräuchten: ich habe das einfach nicht geschrieben. Was passiert da in den Köpfen, dass meine Aussagen so verquirrlt werden?

Immer wenn ich nicht weiter weiß, tue ich etwas, was jeder von uns tun sollte: ich wende mich an einen Experten. In dem Fall an Herbert. Der ist Experte für psychologische Probleme. Herbert ist Kneipenwirt.

Herbert (gesprochen Häbbätt) hat mir das so erklärt: Dit is janz einfach. Dit passiert allen Menschen, wah. Die hören nur ditte, wasse hören wollen. Dit kommt vonner selektiven Aufmerksamkeit.

Weeste, wennste alles komplett analysieren willst, was um dich rum passiert, dann wirste doch blöde. Und das sogar im Kopp. Und wennste so ein strammer Heilpraktiker, Homöopath oder AfD-ler bist, dann gehste doch eh davon aus, dassde von dem Onkel nix positives über dich hörst. Deswegen konzentrieren die sich nur auf die negativen Argumente und blenden alles sachliche aus. Und ditte kann sogar zu einer kognitiven Verzerrung führen, wegen der du nich mehr weest, was jetzt wirklich ist und was nicht. Vastehste? Und wennste nich bald ma Deinen Deckel bezahlst, dann kannste Dein Pilsken woanders trinken, vastehste? Und jetzt muss ich inne Küche und Buletten braten. Da willste sicher ooch wat von. Jaja, ich schreibs ja an…

Ich sag es immer wieder, 30 Jahre als Kneipenwirt in Kreuzberg und du weißt bescheid.

Jetzt weiß ich zwar, woran das liegt, aber auf’n Zeiger geht es mir immer noch. Vor allem, wenn irgendwelche nicht fassbaren „Untertöne“ in meine Aussagen geschoben werden.

Also, wenn ihr mal nicht wisst, was ich gemeint habe oder sagen will, dann fragt mich einfach. Das spart euch und mir Nerven.

Ein Gedanke zu “Selektive Wahrnehmung

  1. Wie kommst du eigentlich auf die Frechheit, alle deine Leser als wohlgelitten, zuvorkommend und allgemein umwerfend zu bezeichnen?
    Hat du doch so gemeint, oder? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.