Homöopathie vor Gericht

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat am 10. Januar 2019 ein recht interessantes Urteil gefällt, das wir uns hier mal ein bisschen anschauen wollen. Geklagt hat ein 64-jähriger Empfänger von Hartz IV. Er wollte sogenannte „Mehrbedarfsleistungen“, also Leistungen, die über den Regelbezug hinausgehen, für pflanzliche und alternativmedizinische Präparate durch das Jobcenter erstattet bekommen, da seine Krankenkasse hierfür … Weiterlesen Homöopathie vor Gericht

Noch ein Glas Fruchtwasser zum Stück Mutterkuchen?

Ich habe euch ja im letzten Artikel versprochen, dass ich nochmal auf das Thema „Plazenta-Globuli“ zurückkomme und da sind wir nun. Bei diesem Thema betreten wir auch einen der bizarrsten Bereiche der Homöopathie. Aber zuerst: ein Exkurs! Die Plazenta-Homöopathie ist ein Teil der sogenannten „Plazentophagie“ bzw. des „Plazenta-Kannibalismus“. Dabei wird die Plazenta insgesamt oder in … Weiterlesen Noch ein Glas Fruchtwasser zum Stück Mutterkuchen?

Antimonium tartaricum, Natrium muriaticum, Rhus toxicodendron …

Hört sich doch gut an, oder? So ein bisschen nach Alchemistenküche oder wie in einer herrlich altmodischen Apotheke, wo der Apotheker (der natürlich aussieht wie ein gütiger Großvater) noch seine Pillen in liebevoller Handarbeit selber dreht. Hört sich ja auch besser an als Brechweinstein, Kochsalz oder Giftefeu, wie die deutschen Namen dazu lauten. Das ist … Weiterlesen Antimonium tartaricum, Natrium muriaticum, Rhus toxicodendron …

Roald Dahl und die Masern

Wer kennt sie nicht, die wunderschönen Kinder- und Jugendbücher des britischen Schriftstellers Roald Dahl? Charlie und die Schokoladenfabrik, Matilda, Hexen hexen, oder Sophiechen und der Riese sind nur einige wenige seiner Werke, die es auch auf die Kinoleinwand geschafft haben. Dazu kamen noch Romane, Gedichte, Essays. Die traurigste Geschichte allerdings, die Roald Dahl geschrieben hat, … Weiterlesen Roald Dahl und die Masern

Homöopathische Keuchhustenbehandlung – oder: Wie ich am besten mein Kind leiden lasse

Kennt ihr Pertussis? Nein, das ist nicht die Prinzessin aus dem neuen Disney-Trickfilm. Pertussis ist landläufig als „Keuchhusten“ bekannt. Diese Krankheit wird hauptsächlich vom Bakterium „Bordetella pertussis“ und gelegentlich auch von „Bordetella parapertussis“ hervorgerufen. Man steckt sich relativ leicht per Tröpfcheninfektion an, vor allem, weil der Erkrankte im ersten Stadium der Krankheit Symptome wie bei … Weiterlesen Homöopathische Keuchhustenbehandlung – oder: Wie ich am besten mein Kind leiden lasse

Die seltsamen „Experten“ der Impfgegner

Erinnert ihr euch noch an das unsägliche Machwerk "Eingeimpft" des sogenannten "Filmemachers" David Sieveking? Das ist jetzt wieder da. Wie schlechter Gurkensalat kommt auch dieses Filmchen wieder hoch, und zwar diesmal in Österreich. Die Journalistin Karin Pollack veröffentlichte in der Tageszeitung "Der Standard" eine treffliche Rezenssion hierzu, die ihr hier einsehen könnt. Ein treffendes Zitat … Weiterlesen Die seltsamen „Experten“ der Impfgegner

Die letzte Sekunde

Ein Auto fährt mit einer Geschwindigkeit von 80 km/h auf der Landstraße. Der Fahrer ist nicht angeschnallt, nickt ein, kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum oder überholt und übersieht ein Auto. So sieht seine letzte Sekunde aus: 1,0 Sek. Starr vor Schreck lässt du die Bremsen blockieren, ein Ausweichen ist nicht … Weiterlesen Die letzte Sekunde