My Brain hurts!

Heute ist Halloween und da gibt es ja einiges an Grusel, Grauen, Gänsehaut. Ich wollte mich auch mal so richtig gruseln und habe etwas wirklich erschröckliches getan: ich habe mich bei Facebook eingeloggt und einige einschlägige Gruppen besucht. Und jetzt? Jetzt habe ich den großen Drang, mir sehr lange Stricknadeln in die Ohren zu rammen... … Weiterlesen My Brain hurts!

Danse macabre

Und es begab sich im Jahre des Herrn 1347, dass mit der Pest eine Geisel erschien, die ganze Landstriche in Europa verheerte. Und der Schnitter Tod hatte eine reiche Ernte, fuhr er doch fast 25 Millionen Seelen in seine Scheuer ein. Aus dem Grab der Styx ausgebrochen, zeigte die bleiche Tisiphone ihre schreckliche Wut, und … Weiterlesen Danse macabre

Ojemine ojemine neuer Unsinn von der AfD

Es ist ja jetzt nicht so, dass ich von der AfD einen sinnvollen Beitrag zur Tagespolitik erwarten würde, aber was diese Herrschaften im Moment betreiben ist wirklich unterirdisch. Sieht man sich an, wie sich deren Bundestagsfraktion während der letzten Regierungserklärung der Bundeskanzlerin, die die ab 2. November gültigen Maßnahmen zur Pandemieeindämmung erläuterte, aufgeführt hat, lässt … Weiterlesen Ojemine ojemine neuer Unsinn von der AfD

Gelesen: Schneider, Harald: Hormone

Was der Professor Schneider über Hormone weiß, das geht auf keine Kuhhaut. Deswegen hat er ein ganzes Buch geschrieben, in das alles reinpasst. Und der Onkel hat das Buch gelesen und ist schon begeistert. Mir wurde ja vor knapp zehn Jahren die Schilddrüse entfernt und ich stehe seitdem unter Hormon-Substitution. Deswegen interessiert mich das Thema … Weiterlesen Gelesen: Schneider, Harald: Hormone

Frauenpower gegen Zauberzucker

Heute berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung auf einer ganzen Seite über die Apothekerin Iris Hundertmark aus Weilheilm. Frau Hundertmark ist die Besitzerin der dortigen Bahnhof-Apotheke und ist einen mutigen Schritt gegangen: sie hat die Homöopathie aus ihrer Apotheke verbannt. Nur noch auf Kundenwunsch werden die Zuckerkügelchen bestellt. Das hat ihr natürlich nicht nur freundliche Reaktionen … Weiterlesen Frauenpower gegen Zauberzucker

Ja, ich habe Angst

Ja, ich habe Angst. Angst davor, mich mit Sars-Cov-2 zu infizieren. Angst davor, an Covid 19 zu erkranken. Angst davor, dass es meine Familie, meine Freunde erwischt. Angst davor, unwissentlich andere zu infizieren. Ich kenne Menschen, die erkrankt waren, und ich sehe, wie sehr sie noch immer an den Langzeitfolgen leiden. Ich halte Abstand. Ich … Weiterlesen Ja, ich habe Angst

Melchior, die Weihnachtsgeschichte und die Tatsachen

DISCLAIMERIn diesem Artikel geht es nur darum, dass die Darstellung der "Heiligen drei Könige" und insbesondere die eines der dreien als schwarzen Menschen, nicht auf die neutestamentarische Weihnachtsgeschichte zurückgeht, sondern eine Erfindung späterer Jahrhunderte ist.Ich möchte nicht den Anteil schwarzer Menschen an der Kirchengeschichte negieren, ich möchte mich nicht über schwarze Menschen lustig machen oder … Weiterlesen Melchior, die Weihnachtsgeschichte und die Tatsachen

Ist Lothar Wieler Jude?

So. Jetzt ist es soweit. Ich muss wieder einmal aufplatzen wie eine altschlesische Brühwurscht. Mir wird ja auf der Statistik-Seite bei WordPress unter anderem angezeigt, über welche Suchanfragen Menschen auf mein Blog kommen. Seit einiger Zeit wird mir entweder "Ist Lothar Wieler Jude?" oder "Wieler Jude?" oder "Wieler I*****?" angezeigt. Da ich Herrn Wieler bei … Weiterlesen Ist Lothar Wieler Jude?

Sterbehilfe

Sterbehilfe nä? Auch so ein Thema. Kontrovers. Emotional. Mit Konfliktpotential. Ich möchte hier auch gar keine riesige Grundsatzdebatte anreißen, sondern nur auf einen Umstand hinweisen, der mich zwar tierisch aufregt, im Moment durch das ganze Corona-Gedöns aber untergeht. Wir erinnern uns. Anfang des Jahres haben die Richter des Bundesverfassungsgerichtes festgestellt, dass das Verbot der geschäftsmäßigen, … Weiterlesen Sterbehilfe

5. Bloggeburtstag

Tja, man glaubt es nicht, fünf Jahre ist mein kleiner Blog nun alt. Wer hätte damals gedacht, was da alles draus wird. Da werde ich ja gleich mal sentimental. In diesen fünf Jahren wurden 412 Beiträge veröffentlicht, die 380.471 Mal aufgerufen wurde. Das heißt, jeder Beitrag wurde im Durchschnitt 923,47 Mal gelesen. Ist ja ein … Weiterlesen 5. Bloggeburtstag