Warum Mai Thi Nguyen-Kim mit Unrat beworfen wird

Lasst uns Mai Thi Nguyen-Kim mit Unrat bewerfen! Das scheint die neue Parole unter allen Wahnwichteln, Wirrwuzzis und Aluhutträgern diesseits des Mississippi zu sein.

Besonders tun sich hier zwei Youtuber hervor. Beginnen wir mit dem „Herrn mit Hut“ (nein, die Namen nenne ich jetzt nicht), über den ich ja hier schon mal kurz geschrieben habe und der der neueste Stern am Truther-Himmel zu sein scheint. Der Kerle hat jedenfalls ein Video veröffentlicht, in dem er versucht, die Verbindungen Mai Thi Nguyen-Kims mit der Pharma-Industrie, der NWO, den Bilderbergern und dem Kleintierzuchtverein Oer-Erkenschwick nachzuweisen.(1)

Es ist schon interessant, wie er sich anhand eines Schaubildes, welches die angeblichen Verbindungen verdeutlichen soll, abmüht. Kann er mal einen Fakt belegen, sind diese so banal, dass sie frei und öffentlich im Netz einsehbar sind. So hat dieser investigative Fuchs doch tatsächlich herausbekommen, dass „Funk“ die Youtube-Plattform der öffentlich-rechtlichen Medien ist. Ein Teufelskerl…

Die anderen „Verbindungen“, behauptet er einfach „wisst ihr ja, da stecken die Bilderberger dahinter“ oder wirft einfach einen Begriff in den Raum „NWO“ und auch wenn er keine direkten Behauptungen damit aufstellt, weiß doch jeder seiner Zuseher, was gemeint ist.

Bizarr ist auch seine Aussage, dass Dr. Nguyen-Kim für die Öffentlichkeit durch die Verleihung zahlreicher Preise „aufgebaut“ wurde. Einfach auf die Idee, dass die Frau klug ist und sich diese Auszeichnungen verdient hat, kommt er nicht. Wäre ja auch zu einfach. Nein, da muss etwas dahinterstecken!

Den Erfolg sieht man in der Kommentarspalte unter seinem Video, da wird Mai Thi Nguyen-Kim beleidigt, dass selbst der verruchteste Pirat aus Tortuga rote Ohren bekäme.

Aber warum hat die Chemikerin unseres Vertrauens nun den Unmut dieses Herren auf sich gezogen? Ganz einfach: sie sagt die richtigen Sachen. Also, für diesen Herrn natürlich die falschen. Denn wenn er gegen etwas ist, dann gegen Impfungen (Bill Gates, Mikro-Chips etc.!) und für eine sofortige Aufhebung der Corona-Maßnahmen (Grundrechte!). Und so weiter.

Der nächste Youtuber ist leichter zu durchschauen. Ein selbst ernannter „Coach“, der ebenfalls sehr aktiv im Bereich der Corona-Verschwörungstheorien ist und dies mittels Videos in die Welt hinausposaunt, hat sich einige Videos von Mai Thi Nguyen-Kim vorgenommen und diese „debunked“. So beispielsweise ihr Video zu Vitamin C, Kurkuma oder Low Carb.

Das sieht dann so aus, dass in hektischen Wortschwallen irgendwelche vermeintliche „Fakten“ präsentiert werden, die der Zuseher in dem Moment gar nicht einordnen kann, da vor allem auch immer wieder Quellenangaben für Behauptungen fehlen.

Auch werden in diesen Videos falsche Tatsachen dargestellt. Beispielsweise wird in dem Video zu Vitamin C behauptet, der Chemiker Linus Pauling hätte für seine Forschungen auf dem Gebiet der hochdosierten Vitamine den Nobelpreis bekommen. Dies ist so nicht richtig. Pauling erhielt den Nobelpreis für Chemie für seine Forschungen über die Natur der chemischen Bindung und deren Anwendung zur Erhellung der Strukturen von komplexen Substanzen. Und das über zehn Jahre, bevor er mit dem Vitamin-Unsinn angefangen hat.

Diese Videos zeichnen sich durch hektische und dadurch äußerst aggressiv wirkende Monologe aus. Wie auch bei dem vorgenannten Herren mit Hut merkt man schnell, dass auch hier schon die grundlegendsten Kenntnisse zum wissenschaftlichen Arbeiten fehlen.

Quittiert werden diese Videos mit Zuseherkommentaren, die nur als ekelhaft zu bezeichnen sind. Kritische Kommentare gegen den „Coach“ und seine Aussagen werden schleunigst gelöscht.

Anscheinend gibt es auch zahlreiche Überschneidungen bei den Zusehern der beiden Kanäle. Jedenfalls sind teilweise die gleichen Namen, überwiegend aber auch die gleichen Beschimpfungen zu finden. Was kein Wunder ist, veröffentlicht der „Coach“ doch auch Propaganda-Videos der Corona-Leugner.

Woher die Intention dieses Herren kommt, merkt man, wenn man sich die Videobeschreibung ansieht. Darin sind ellenlange Werbelinks zu Nahrungsergänzungsmitteln zu finden, darunter auch Kurkumin- und Vitamin C-Produkte. Ein Schelm, der Böses dabei denkt…

Nun, warum erzähle ich euch das? Ganz einfach, weil solche Dinge heute an der Tagesordnung sind. Mai Thi Nguyen-Kim ist nur eine Wissenschaftlerin, die aktuell beschimpft wird. Christian Drosten erhält Morddrohungen, Lothar Wieler, der Präsident des RKI wird im Netz ebenfalls aufs übelste beschimpft. Sein „Vergehen“: er ist Veterinärmediziner.

Kaum öffnet man Facebook, schon wird man überschwemmt von einer Flut von Pöbelkommentaren, die auf alles einhauen, was nach Wissenschaft aussieht. Gut, das ist kein neues Phänomen, bereits Edward Jenner musste sich im 18. Jahrhundert damit auseinandersetzen, als er die Pockenimpfung erfand. Aber im Moment ist die Ausgangslage eine andere.

Durch die „sozialen“ Medien haben diese Herrschaften heute eine perfekte Kommunikationsplattform und erreichen zahllose Menschen, die sie auf dem gleichen Wege koordinieren können. So bekommen sie ihre menschenverachtenden und kruden Thesen unters Volk. Jeder, der einmal den Film „Outbreak“ gesehen hat oder an einer Apotheke vorbeigelaufen ist, meint, er sei ein Virologe und bläst seine Meinung in die Welt.

Das ist nicht nur anmaßend, sondern mittlerweile auch beängstigend. Die Eskalationsspirale dreht sich aktuell immer schneller. Und wenn ich noch sehe, dass dabei ein Z-Promi-Koch mit halbautomatischen Waffen posiert und von „Widerstand“ faselt, dann bin ich schon ein bissken angespannt.

Wie weit das gehen kann, konnten wir ja erst letztens in der Süddeutschen Zeitung lesen, als Natalie Grams, die ja mittlerweile seit Jahren Hass und Hetze über sich ergehen lassen muss. Sie führt in dem Interview aus: Ich erlebe keinen Tag ohne Hass. Ich kann nicht mehr so ohne Weiteres auf die Straße und lebe unter verborgener Adresse.

Wenn die Aufklärung solche Einschränkung mit sich bringt, kann ich verstehen, warum viele Wissenschaftler hiervor zurückschrecken. Wer will schon so angepöbelt werden.

Natürlich ich weiß, die Menschen sind verunsichert und haben Angst und viele Medien tragen mit ihrem Verhalten auch nicht gerade dazu bei, die Leserinnen und Leser ruhig aufzuklären, sondern schüren die Hysterie noch mit. Natürlich kann ein Herr Fleischhauer oder ein Herr Augstein aus dem bequemen Sessel heraus Forderungen aufstellen, tragen doch beide keine Verantwortung. Und selbst das kleinste Fünkchen Reflektion des eigenen Verhaltens fehlt.

Ich persönlich bin jedenfalls froh, dass wir Wissenschaftskommunikatoren wie Mai Thi Nguyen-Kim, Natalie Grams oder Florian Freistetter mit seinen Kolleg*innen von den ScienceBustern haben, damit auch mir als Bibliothekar die Naturwissenschaften erklärt werden.

Und eines weiß ich genau: Natalie und Mai Thi haben auf jeden Fall mehr Cojones als die ganze Aluhut-Fraktion zusammen.

(1) Der Kleintierzuchtverein ist natürlich ein Scherz. Falls es in Oer-Erkenschwick einen Kleintierzuchtverein gibt, entschuldige ich mich aufrichtig an dieser Stelle!

17 Gedanken zu “Warum Mai Thi Nguyen-Kim mit Unrat beworfen wird

  1. Ich weiss nicht, was ich sonst schreiben soll, ausser daß ich Ihnen vollendst zustimme, und daß Beiträge wie Ihre wohltuend sind.

  2. Ich kann dem allen nur zustimmen!
    Nur eine Frage: Wer ist Herr Fleischhauer? Ist vielleicht Michael Fleischhacker von ServusTV gemeint?

  3. Ich kann den Ausführungen nur einschränkungslos zustimmen und danke ausdrücklich für diesen Blog-Beitrag.

    Wissenschaftlerinnen wie Mai Thi Nguyen-Kim in einer Art und Weise anzugehen, wie dies leider im Moment häufig geschieht, ist einfach nur niveaulos, despektierlich und ja, ich werde nun persönlich, zum erbrechen.

  4. Es ist in der Tat erschreckend welcher Hass und Dummheit sich in den Kommentaren unter den genannten Alu-Youtubern ergießt UND dann auch noch der Run auf den Youtube-Kanal von Mai Thi Nguyen-Kim. Hier muss man die Betroffenen Personen unterstützen und stärken, damit sie nicht allein mit dieser psychischen Bedrohung da stehen.
    Ein paar Leute fühlen sich anscheinend frei und ohne Skrupel Personen hier dummdreist zu beleidigen und bedrohen. Hier ist auch durch die Politik die auch seit Jahren vermehrt in den Fokus dieser Kreise gerät gefordert, um dieses Ausmaß einzudämmen und am Ende nicht physischen Opfern dazustehen.
    Die Melange an Eso´s, Conspi´s, Deutschtümmlern, ReichsbürgerInnen und Nazi´s ist besorgniserregend.

  5. Wenn man keine Ahnung hat, bleibt nur noch gegen die, die die Fakten verbreiten zu hetzen.
    Einfach nur armselig.
    Vielen Dank auch für Deinen tollen Blockbeitrag

  6. Lieber Onkel Michael,
    danke dass du dich für uns immer wieder in den Sumpf auf Verschwörungstheorien und Wahn stürzt, um uns zu zeigen wie gruselig er ist.
    Es ist wirklich wahnsinnig traurig, dass Menschen, die von sich behaupten „kritische Denker“ zu sein, ihr eigenes Denken und Handeln nicht reflektieren können. Am schlimmsten, dass sie es an seriösen Wissenschaftlern in solch einer Art auslassen.

  7. Ein gewisser Hagen Grell, offenbar ein Leipziger AfD-IB-Fuzzi, kotzt mindestens so übel rum und brüllt lauthals seine eigene Dummheit heraus.

  8. Ist Angst bei den Herren Schmutzküblern vielleicht ein Motiv? Frau, gebildet, intelligent, selbstbewußt, Urgroßeltern wahrscheinlich nicht in Deutschland geboren – ich könnte mir vorstellen, daß das für diese Leute bedrohlich wirkt.

    Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter……

  9. Habs schon anderswo gesagt: So wie man gegen die Pandemie Wirtschaft und öffentliches Leben runterfährt und schlimme Nebenwirkungen inkauf nimmt, sollte man gegen die Infodemie Facebook und Whatsapp zumachen. Am besten ganz, aber wenigstens für ein paar Wochen. Großer Nutzen, kaum Schaden. Und nein, das ist nicht ironisch gemeint.

  10. Wenn ich solche Leute erlebe bin ich froh, dass kein Krieg herrscht. An die Verdunkelungsvorschriften würden die sich sicher auch nicht halten wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.